Wie kann ich meinen Vater überreden mit meinem Freund in den Urlaub fahren zu dürfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe Juliane,

leider ist es wirklich so, dass du noch nicht volljährig bist und somit deine Eltern (Vater) theoretisch entscheiden dürfen. Sei dir bewusst, dass sie es nicht tun um dir zu schaden, sondern weil sie dich beschützen wollen.

Andererseits sehe ich es als Mutter dreier erwachsener Kinder für ziemlich dumm an, der 17-jährigen Tochter so etwas zu verbieten. Evtl. in 3 Monaten machst du dann eh was du willst. ;-)

Vielleicht sollte dein Vater den Freund kennenlernen, damit er sich einen Eindruck verschaffen kann. Ihr solltet in Ruhe über die Situation sprechen und du könntest ihm vermitteln, warum dir das so wichtig ist. Auch "Christen" sind nicht immer rein von Schuld und machen alles perfekt ;-)

Dir möchte ich noch sagen, dass auch Rollstuhlfahrer sehr wohl Sexualität leben. Wie lange bist du denn mit deinem Freund zusammen?

Alles Gute und viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julianemockel98
23.05.2016, 08:42

Ich weis das sie mir nicht schaden wollen aber sie sollen auch Nicht so spiesig sein🙈
Und ja ich weis das auch Rollstuhlfahrer das ausleben können aber ist eher weniger bei ihm
Wir sind drei Monate zusammen erst 🙈

0

Macht doch einen Kompromiss!

Ihr könnt euch ja ein Hotel o.Ä. suchen, dass nicht sehr weit entfernt ist (vielleicht eine Stunde von Zuhause?), sodass dein Vater jederzeit vorbeischauen könnte. 

Möchtet ihr wirklich ganz alleine fahren? Wie alt ist er denn und wie lange seid ihr schon zusammen? Könntest du ihm in einer Notsituation helfen? Ich mache mir da ein wenig Sorgen, da er im Rollstuhl sitzt und vielleicht gesundheitlich noch anders eingeschränkt ist.

Notfalls sind ein paar Tagesausflüge auch schön :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Julianemockel98
23.05.2016, 08:53

Seine Eltern fahren mit und mit also wären wir ja nicht alleine

0

Was möchtest Du wissen?