Wie kann ich meinen (strengen -.-'') Vater am besten überreden?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

erklär deinem vater das ein Nasenpiercing keine dauerhaften schäden hitnerlässt, wenn es dir nicht mehr gefällt kannst du es wieder herrausnehmen und die narbe wird bis zur unkenntlichkeit verwachsen. ausserdem muss sich deim vater im klaren sein das teenager sehr viel auf ihr äußeres achten und piericngs sind da eben auch ein besonderes zeichen um sich von der umgebung abheben zu können, um also so auch die eigene persöhnlichkeit nach aussenhin zu unterstreichen. Dein vater hat wahrschienlich etwas dagegen da es weniger zu seiner zeit passt und es ihm nicht gefällt. aber zeiten ändern sich und es muss dir gefallen und nicht ihm. mach ihm einfahc uach klar das du weisst was du deinem körper damit antun könntest und dir uahc im kalren darüber bist das es eher etwas dauerhaftes ist

Frag ihn ob er noch andere Argumente dagen hat

Wenn nicht überzeuge ihn davon, dass du nur dieses einen Piercing haben willst

Sag einfach: ich möchte nur ein Nasenpiercing und mehr wirklich nicht und wenn ich dich das nächste Mal nach etwas anderem frage (was ich sowieso nicht tue), dann verbiete es mir und ich werde es akzeptieren, aber soweit wird es eh nicht kommen, da ich nur ein Nasenpiercing möchte und mehr nicht. Bitte Papa...(mach vielleicht noch ein trauriges Gesicht)^^

Viel Glück. ;)

Was möchtest Du wissen?