Wie kann ich meinen Stoffwechsel nach einer Diät normalisieren und gleichzeitig das Gewicht halten?

3 Antworten

Dadurch, dass du auch einiges an Sport gemacht hast, verringert sich der Stoffwechsel nicht so schnell. Fahr einfach langsam die Kalorien wieder hoch und mach auch Sport dazu.

Wenn du momentan bei 500 bist, dann geh auf 1000 und schau was auf der waage passiert. Geht das Gewicht weiter runter, geh weitere 200 Kalorien hoch und so weiter, solange bis dein gewicht konstant bleibt. am ende sollten deine Kalorien pro Tag bei ca 2000 liegen. (ohne Sport)

Auf jeden Fall nicht sofort wieder normal essen und lass dir Zeit auf deine 2000 Kalorien wieder hoch zu kommen.

der yo-yo effekt stellt sich ein, wenn nach dem erreichen des wunschgewichts wieder gegessen wird wie früher...daher soll jeder wissen, dass nur eine dauerhafte ernährungsumstellung ein dauerhaft reduziertes gewicht bewirken kann...eine diät ist eine zeitlich begrenzte, einseitige ernährung, sie kann weder hilfreich noch gesund sein... das word diät kommt aus dem altgriechischen und bedeutet nichts anderes als lebensstil, lebensgewohnheit, lebensführung, also keinesfalls eine zeitlich begrenzte, einseitige ernährung sondern eine dauerhafte gesunde lebenseinstellung...

Es ist nicht gerade klug so abzunehmen, der Körper baut Muskeleiweiß ab und verliert Wasser, bestimmt hast du auch Fett abgenommen, aber keine 10 kg. Um Fett abzunehmen darf man nicht in den Hungerstoffwechsel gelangen. Vielleicht hättest du dich einfach vorher informiert.

Berechne deinen Kalorienbedarf und steigere deine Zufuhr wieder, stelle aber deine Ernährung um, mehr Gemüse, Hülsenfrüchte, Obst, insgesamt mehr Pflanzliches, kaum tierisches, das ist gesünder und i.d.R. kalorienärmer, übertreib es nicht mit den Beilagen, trink v.a. Wasser.

Ich ernähre mich voll gesund: Viel Gemüse, Obst jetzt nicht so viel wegen Fruchtzucker, esse kein Fleisch außer eine Scheibe Pute (27kcal!) am Tag und trinke immer so 2-3 Liter Wasser. Und ich esse viel Eiweiß und nie Beilagen oder Süßigkeiten. Sport mache ich jeden Tag 30 min Joggen. Muskeln kann ich doch nicht abgebaut haben, da ich sehr viel Sport mache und viel Eiweiß esse, oder? Und wie soll ich meine Kalorienanzahl steigern? 100 pro Woche?

0
@Mirababe

Genau, viel eiweiß essen beugt dem muskelabbau vor ;)

0
@Mirababe

Ach Gott, wenige Kohlenhydrate aber viele Proteine?

Genau diese Diäten können die Entstehung von Herzkreislauferkrankungen fördern. [http://www.bmj.com/content/344/bmj.e4026]

Gesund ist deine Ernährung nur, wenn du auch genügend Kohlenhydrate isst und wenn du Obst wegen der Fructose meidest, bezweifel ich stark, dass deine Ernährung gesund und ausgewogen ist.

0
@Mirababe

Allein die Tatsache, dass du dich mangelernährt hast, kann zum Muskelabbau führen. Eine stark eiweißreiche Ernährung ist übrigens ganz sicher nicht gesund. Und auch völlig unnötig. ugb.de/bewegung-sport/starker-stoff-fuer-starke-maenner/

0

Woran erkennt man das man einen guten Stoffwechsel hat?

Woran? Habe ich einen guten Stoffwechsel? Ich mache ca 5 Tage die Woche Diät, esse gesund und betreibe etwas Sport (175cm, 57kg) und meistens esse ich am Wochenende eigentlich so ziemlich alles was ich will, ohne die Kalorien zu zählen, aber wenn ich mich nach den 2 Tagen auf die Waage stelle, habe ich immer noch das selbe Gewicht! Und wenn ich angenommen 1 Kilo mehr drauf habe, brauche ich nur 2 Tage gesund (wenig) essen und Sport machen und die “überflüssigen„ Kilos sind verschwunden. Ist das ein Zeichen dafür das ich einen guten Stoffwechsel habe? Meine Mutti isst auch jeden Tag das was ihr schmeckt und sie ist schlank! (sie macht nicht mal Sport) ;)

...zur Frage

Stoffwechsel anregen - mehr oder weniger Kcal?

Nochmals eine Frage zum Stoffwechsel: ;) Überall steht: Wenn der Sw eingeschlafen ist (bei einer Diät), soll man den Körper überraschen, in dem man z.B. einen Tag mal mehr Kcal zu sich nimmt. Könnte man nicht auch weniger Kcal essen, um das gleiche Ergebnis zu erreichen?

...zur Frage

Habe meinen Stoffwechsel zerstört. Was jetzt?

Hallo, Habe in letzter Zeit versucht abzunehmen, hat auch funktioniert indem ich weniger als 1000 Kalorien zu mir genommen habe. Tja, schlechte Idee...die letzten Tage normal gegessen und wieder 1.5 kilo zugenommen :( voller Jojo-Effekt. Wenn ich weiter so mache wiege ich nachher noch mehr. Habt ihr ne Idee wie ich den Stoffwechsel wieder normalisieren kann ohne zuzunehmen? Zudem will ich eigentlich weiter abnehmen... Es geht mir nicht mehr um schnell sondern um dauerhaft. Gegen Sport habe ich auch nichts also ich schaffe ohne Probleme 3 Kilometer joggen (ich weiss das ist nicht viel) Bitte helft mir! LG SUMMERgyrl

...zur Frage

Welche Gerichte haben bis zu 600 kcal?

Hi Leute,

ich habe keine ahnung wie man das mit den kcal rechnet oder macht. Ich mache zurzeit eine kleine Diät um den Winterspeck los zu werden.

Bei dieser Diät darf ich 600kcal an "fester" Nahrung zu mir nehmen. Aber ich hab keine ahnung wie viel das ist.

Könnt ihr mir ein paar Beispiele nennen was und wie viel ich ich essen darf?

...zur Frage

Ich nehme trotz wenig essen nicht ab?

Ich habe vor ein paar Monaten angefangen weniger zu essen und 3kg abgenommen. Aber seit 2-3 Wochen nehme ich überhaupt nichts mehr ab und esse deswegen immer weniger. Ich esse sogar teilweise nur 800 Kalorien am tag, weil ich einfach nicht abnehme. Egal wie wenig ich esse oder wie viel Sport ich mache, es ändert sich nichts oder kaum etwas. Weiß jemand woran das liegen könnte? Würden so genannte Cheatdays helfen um den Stoffwechsel wieder anzuregen?

Ps: Ich hab keine Essstörung oder so und befinde mich immernoch im höheren Normalgewicht.

...zur Frage

was darf man bei einer diät essen?

also ich mache diät und nebenbei sport, was darf ich alles essen? ich möchte so wenig kh wie möglich essen und habt ihr irgendwelche gerichte ? dankee

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?