Wie kann ich meinen schwarm durch Taekwondo näher kommen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, nach einiger Zeit werdet ihr euch schon näher kommen :) War bei mir auch so und bei mir sind nur kleinere Trainingspartner, mit denen ich ja GAR nichts zu tun habe.

Ich denke, auch wenn ihr mal auf Meisterschaften geht, wird euch das näher bringen, wenn ihr ein paar Tage "zusammen" verbringt.

Wenn seine Mutter die Meisterin ist, wird sie doch viiiel früher als das Training anfängt, da sein, oder? Und da er ihr Sohn ist, er doch auch? Vielleicht kommst du einfach mal früher, wenn noch keine Anderen da sind. Irgendeine Möglichkeit wird es geben, zu sprechen. Und wer weiß, vielleicht spricht er dich ja an...? :]

Also irgendwas musst du ja sagen, wenn er es nicht tut.
Was bei uns häufig gemacht wird, ist dass man höher Graduierte frägt, ob sie einem was wie z.B. ne Hyong zeigen können (was sie gerne machen)
Vielleicht kommst du dadurch näher.

Wenn ihr Übungen macht die du noch nicht kannst, frag ihn doch einfach ob er dir helfen und es dir zeigen kann :). 

Du kannst natürlich auch nur so tun als könntest du die Übungen nicht.

Was möchtest Du wissen?