Wie kann ich meinen Schwarm dazubringen den ersten Schritt zu machen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du Angst, dass er dich nicht liebt ?

Wenn du keine Angst davor hast, dann triff dich mit ihm, zeig ihm deutlich, wie sehr du ihn magst, ohne es zu sagen und gib ihm so die Chance, selbst etwas zu sagen. Wenn er es nicht tut, dann hat er Anlauf-Schwierigkeiten, weil er entweder Angst vor einer Abfuhr hat oder nicht weiß, wie er es formulieren soll, dass er gerne mit dir zusammen sein möchte. Dann hilft nur die direkte Konfrontation, sei mutig, gib ihm einen schnellen Kuss und sprich nichtmehr darüber (der Kuss sollte dann aber auch voller Elan sein !) Dann ist er verwirrt und kommt zu dir, ohne dass du etwas gesagt hast.

Und schüchtern ist ja keiner, die meisten haben nur Angst vor einer Abfuhr oder wissen nicht, was sie sagen sollen, also gutes Gelingen ;-)

Du musst den ersten Schritt machen, wenn er dich mag macht er dann den zweiten^^

Wenn Du ihn dazu bringst etwas zu tun ist es doch nicht mehr der erste Schritt oder?

zeigs ihm bzw. SAGS ihm , was hast du zu verlieren ?

wenn er dir den vogel zeigt , sag du wolltest ihn verar.schen

:D

MSPG♥

Was möchtest Du wissen?