wie kann ich meinen pferde beibringen höher zuspringen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du legst die Stangen immer höher. Das Pferd kann aber nicht höher springen, als seine Veranlagung es zuläßt. Nicht jedes Pferd ist ein guter Springer. Wenn du es zwingen willst, Höhen zu springen, die es gar nicht springen kann, dann machst du das Pferd kaputt. Also nie so hoch springen, wie DU gern möchtest, sondern wie das Pferd es kann

Bei jedem Pony/Pferd kommt es auf's springvermögen an. Es gibt welche die springen meist über hürden die viel größer sind, und dann gibt es wiederum welche, die froh sind wenn sie ihre Beine über eine Hürde von 30cm sotieren können. Welsh sind meist ser selbsichere und zielstrebige pferde. Es gibt aber natürlich immer wieder welche, die einfach beim springen nicht so dabei sind. Versuche das mit den stangen höher legen, aber wenn du merkst, dass es schon vorm sprung zögert weil es angst hat, oder überm sprung grade ebend so über die stange kommt lass die stangen tiefer. wenn du dein pferd überschätzt geht es erstens auf die gesundheit und zweitens fängt dann das pferd auch irgendwann an am reiter zu zweifeln.

indem du niedrig mit springen anfängst un dann immer höhere stangen legst, aber auch mal mit dem pferd hingehst und ihm die höhe zeigst.

Das Anforderungsprofil steigern.

Vielleicht gibt es ja sowas wie Wiesel-Flink auch für Pferde...?

Die Hürden nach und nach höher legen.

Du machst es vor und die machen es nach :)

Was möchtest Du wissen?