Wie kann ich meinen Nachnamen als minderjährige ändern?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du wurdest damals gefragt, ob du der Namensänderung zustimmst. Klingelts da bei dir ?

https://dejure.org/gesetze/BGB/1618.html

Die Erteilung, Voranstellung oder Anfügung des Namens bedarf der
Einwilligung des anderen Elternteils, wenn ihm die elterliche Sorge
gemeinsam mit dem den Namen erteilenden Elternteil zusteht oder das Kind
seinen Namen führt, und, wenn das Kind das fünfte Lebensjahr vollendet
hat, auch der Einwilligung des Kindes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie ist es denn dazu gekommen, dass du mit 10 einen neuen Nachnamen bekommen hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Da wird es erklärt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alleine kannst du das nicht machen, aber dein Vater muss mitgehen und sagen warum du das machen willst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs wenn du deinen Vati fragst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragnitunicorn
08.07.2017, 23:35

Danke sehr hilfreich🤦🏽‍♀️

0

Du müsstest dafür adobtiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragnitunicorn
08.07.2017, 23:30

Von wem? Verstehe ich jetzt nicht Sry kannst du genauer sein?

0
Kommentar von pandaking
09.07.2017, 00:30

wenn er das Sorgerecht hat, wieso hast du den neuen Nachnamen? Wollte das deine Mutti so? Zur Not kannst du auch direkt an einer Behörde dafür nachfragen. Oder halt mit deinem leiblichen Vater drüber reden.

0

Heirat mit Elterlicher Einverständnis?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?