Wie kann ich meinen Laptop richtig Löschen bevor ich ihn verkaufe sodass niemand mehr Daten wiederherstellen kann?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi OnlineSurfer21,

du kannst ein Windows-Image auf einen USB-Stick brennen und dann damit auf die Festplatte in deinem Laptop zugreifen. Dann lässt du einfach die HDD formatieren im Windows-Installationsmanager.

Wenn du dich es zutraust kannst du aber auch die Festplatte ausbauen und an einen anderen Rechner anschließen und einmal FileNuker oder so etwas drüber laufen lassen um wirklich 100% sicher zu sein. 

Grüße foxx

setze ihn auf Werkseinstellungen zurück, ohne deine persönlichen Daten zu behalten. Vorher kannst du aber noch deine Daten mit einem Programm schreddern und mehrfach überschreiben. Dauert allerdings einige Zeit.

Mit dban. Einfach die Iso auf einen USB Stick einpacken und davon booten. In die Kommandozeile "autonuke" eingeben und dann warten. Die Festplatte wird beschrieben und gelöscht und somit genullt.

Dieses Verfahren ist relativ sicher ... 99% halt.

Lege eine Iso eines Betriebssystem ein,dann kannst du deine Festplatte von dieser Formatieren lassen

Formatierrung aller Festplatten und Datenträger

Resett durch Jumper des Bios-chips allerdings wär das wirklich paranoid^^

Auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Was möchtest Du wissen?