wie kann ich meinen hund wieder zum fressen bewegen hat bauchspeicheldrüsenentzündung

2 Antworten

Er kann ruhig ein paar Tage fasten bis es ihm besser geht - wenn ein Hund nicht frisst, hat er meistens einen sehr guten Grund dazu. Achte darauf dass er gut trinkt, du kannst auch versuchen ob er ein bisschen Fleischbrühe trinken mag. Wenn er länger das Futter verweigert, frag den Tierarzt um Rat.

Geht es dem Hund wieder besser?

Mein Hund hat es nämlich jetzt auch..Wir waren gestern in der Tierklinik,und es hat sich rausgestellt,dass der Magen verdickt ist,oder er eine Bauchspeicheldrüsen entzüdnung hat.ich habe einen kleinen Hund.. Er hat heute nur wenig gegessen,und kriegt jetzt topfen und Tabletten,die dagegen helfen sollen. Er lag heute den ganzen Tag im körpchen und war noch nicht draußen.. Ich hoffe es wird bald wieder besser,ich leide da auch sehr drunter.. Die Tierärztin wollte ihn auch Tage da behalten und künstlich ernähren,aber mein Hund ist ziemlich "verwöhnt" will ich mal sagen.. Und ihm würde es dort nicht gut gehen.. Deshalb mache ich es jetzt zuhause mit meiner Mama und ich hoffe es geht ihm bald besser.. Wie gehts es deinem Hund jetzt?

Was möchtest Du wissen?