Wie kann ich meinen Hamster dann schützen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

der hamsterkäfig muss in einem zimmer stehen in das der kater nicht reinkommt.

Campel 21.10.2012, 18:06

Ok danke!!:)

0
palusa 21.10.2012, 18:27
@Campel

bestimme jetzt schon das zimmer und guck ob der kater es akzeptiert wenn die tür zu ist. es kommt vor dass katzen dann unsauber werden weil ein teil des reviers weg ist und das katzen gar nicht passt.

besser vorher testen :) nicht dass kater auf ne offene tür besteht, die tür aber wegen dem hamster zu bleiben muss

0

Meld dich doch mal hier an www.das-hamsterforum.de Da gibt es viele Hamsterhalter die auch eine Katze zuhause haben und die können dir sicherlich gute Tipps geben wie du das Gehege oder Zimmer sicher machen kannst.

Finde es toll, dass du dich vorher informierst. =)

Ein Hamster merkt, wenn ein Fressfeind in unmittelbarer Nähe ist. Eine Katze im Zimmer, auch wenn sie nicht an den Hamster rankommt, ist ein großer Stress für das Tier und Stress ist Gift für Kleinnager. Da braucht nur eine Kleinigkeit schiefgehen (Tür nicht ganz verschlossen, Auslauf einen Moment unbeobachtet) und der Hamster ist tot.

Das Gehege muss in einem Raum Platz finden, zu dem der Kater keinen Zugang hat, auch nicht zeitweise.

Was möchtest Du wissen?