Wie kann ich meinen Eltern zu Instagram überreden?

9 Antworten

Hey ;3

Leider kann ich deinen Eltern nur zustimmen. Wenn du 14 bist, dann kannst du es ja selber entscheiden  (Recht am eigenen Bild) aber bis dahin, würde ich es sein lassen.  

Gründe:

1. Falls du jemals ein Bild posten solltest, von einer Party, usw. Kann das dein späteres Berufsleben beinflussen/ dein Ruf. Schließlich werden deine ganzen Online-Profile in der Suche nach deinen Namen angegeben.

2. Es kann ja mal sein, dass du in der Schule aufgrund mancher Bilder schikaniert wirst. Kommt wirklich oft vor!

3.Du wirst viele Pädophile finden, glaub mir. (Bin auf Instagram angemeldet xD)

4. Die Seite enthält manchmal Sachen, die man nicht sehen sollte, als Minderjähriger. Bspw. Pornografische Darstellungen, Suizid/Selbstverletzungszutunhabende Bilder, töten von Tieren...

Naja, wenn du doch unbedingt auf Insta sein willst, kannst du ja eine Art Beauty-Seite oder so machen, in der du keine Bilder von dir hochlädst. Es gibt wirklich viele Blogs, usw dort. Wenn du deine Eltern lässig und in einem angemessenen Ton fragst, werden sie eventuell auf ein Kompromis mit der eingehen. Verspreche ihnen doch gute Noten, Hilfe im Haushalt oder so als Austausch...

Ich hoffe, ich konnte helfen.

Lulu☆

Mach ein accound auf und lasse deine eltern dein passwort wissen oder sie sollen auch eins haben (ohne verwändung) und dann können si ja schauen was du postest.. :)

Deine Eltern haben schon recht nur irgendwie kann ich dich auch verstehen :() wenn duss unbedingt haben willst dan sag ihnen das du deinen account auch privat stellen kannst !!! LG Laura X.

Und meine Eltern sagen, das Instagram keine Funktion hat, seht ihr eine darin? 

0

@Yolo2112: Ehrlichgesagt Nein! Wenn man wirklich spannende und interessante Sachen erlebt, dann ist Instagram schon irgendwie unterhaltend für andere und für dich. Aber was ich meistens so sehe (Selfies in 2 Stunden Abständen, Essen und Shoppingtüteninhalte) ist alles ansere als interessant!

0

Was möchtest Du wissen?