Wie kann ich meinen Eltern sagen, dass ich ein Junge bin?

9 Antworten

Warte noch ein bißchen. Es ist gut möglich, dass sich das wieder ändert. Mit 14 steckt man oft noch in der Findungsphase.

Wenn es dich natürlich belastet, dann sag es so vorsichtig wie es geht. Habe die Frage hier öfter und oft bekam ich Rückmeldung und die waren froh gewartet zu haben.

Vielleicht auch bei dir das Beste. Lass dir Zeit. Die Natur entscheidet dann.

Viel Glück und alles Gute

Ich denke schon so seit ich 7 war

0

Okay dann setz dich hin und rede mit ihnen. Viel Glück

3

Hallo,

würden sie es denn wirklich so schlimm finden? Natürlich ist das im ersten Moment erstmal ziemlich hart für deine Eltern und sicherlich etwas gewöhnungsbedürftig. Aber sie lieben dich und sie lieben dich bestimmt auch als Junge. Du kannst dich mit ihnen an einen Tisch setzen und ruhig mit ihnen darüber reden. Wenn du es so nicht schaffst, dann kannst du auch einen Brief schreiben. Vielleicht ist es so leichter für dich. Dann kannst du deine Gedanken ganz offen hinschreiben und ihn vor der Schule oder so zu ihnen hinlegen. So haben sie Zeit damit klarzukommen und du ein paar Stunden Abstand.

Viel Glück :)

LG SarahTee

Danke :)

1

Bist eh dann nur so ein männliches Etwas. Das willst Du nicht sein. Bleib einfach so wie Du bist. Am Ende ist das eh nur eine Phase oder du wirst es bereuen, dein Geschlecht geändert zu haben.

Nein es ist so ich fühle mich überhaupt nicht wohl als mädchen... ich mache nur jungs dinge, schminke mich nicht hasse kleider und alles was mädchen so machen...

0

Nicht schminken ... muss man ja nicht. Kleider muss man auch nicht mögen. Du bist eben weiblichen Geschlechts, daran wirst du nichts ändern können.

0

Was möchtest Du wissen?