Wie kann ich meinen Eltern sagen das ich mich ritze/geritzt habe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Я - мазохист. Люблю причинять себе боль, резать кожу на руках. Я всегда скрывал это от вас, но... Просто таким способом я отвлекаюсь от проблем, получаю от этого своего рода удовольствие...

Danke :D Das ist perfekt ich würde dir auch sehr gerne auf russisch schreiben aber ich mache SEHR VIELE FEHLER :D

0

вот мне тут друг подсказывает: "пиздуй в армию, долбоёбище, и не хуй ныть!". трудно не согласиться.

1
@aptem

Hey sag mal deinem Freund: Danke ;) Das war eine sehr gute Antwort !

0

hallo du, ich finde es sehr mutig über dein Problem zu sprechen. versuche doch zum Jugendamt oder zu einer stelle wie zb. pro familia. die sind für dich da und können dich und auch wenn du das möchtest deine Eltern unterstützen. verschwende nicht zu viel zeit damit nichts zu tun. du bist toll und du verdienst es nicht, dich selbst so zu behandeln. ich selber habe auch ein Kind im alter von 16 und ich bin immer für ihn da und auch ich ahabe mir schon oft hilfe geholt weil ich in manchen Situationen total überfordert war und auch bin. aber ich mache es weil ich mein Kind liebe und ihn unterstütze in seiner jetzigen lebenslage ,pupertät meine ich. ich wünsche dir ganz viel kraft dies zu überwinden und lass mal was von dir hören.

Okay... Danke ;) Aber ich muss grad lachen. Als ob ich toll bin :D Guter Witz xD Und ok ich lass mir lieber erstmal "alleine" helfen. Aber ich hab's jemanden versprochen das zu sagen ! Aber jetzt sofort kann ich leider nicht tun :/

0

Hallo,

es ist schonmal sehr gut, dass du dich ihnen anvertrauen willst, so ist der erste Schritt schon getan. Dass du deren Sprache nicht so gut kannst, sollte kein zu großes Problem sein; sag beispielsweise dann statt ritzen "selbst verletzt", "geschnitten" oder irgendwas in der Art, irgendwas wird es bestimmt geben. Sollten sie es gar nicht verstehen, könntest du es ihnen vielleicht sogar auch zeigen. Dass ihr euch nicht so gut versteht, müsste auch gehen; die machen sich bestimmt trotzdem Sorgen und sind froh, dass du darüber mit ihnen redest. Dann werden die dich bestimmt auch nicht nerven oder streng sein; Eltern machen sich nunmal Sorgen um ihre Kinder, sowas ist normales Verhalten, und auch wenn sie vielleicht blöd reagieren sollten, ist das sicher nur aus Sorge.

Sag es ihnen am Besten einfach so, wie es ist. Du kannst es ja so einleiten: "Ich muss euch mal etwas sehr Wichtiges sagen. Bitte werdet nicht sauer oder schimpft mit mir, ich weiß dass es schlecht ist, aber ich verletze mich selbst." Der Rest des Gesprächs wird sich von selbst ergeben. Hast du denn auch schon darüber nachgedacht, in Therapie zu gehen?

Ich wünsche dir noch alles Gute und viel Glück für das Gespräch!

Habe mich auch einmal geritzt ! Ich kann also sehr gut verstehen wie du dich fühlst... Ich kann dir nur raten: auch wenn es sich für dich anfühlt das es schlimm sei wenn deine Eltern negativ darauf reagieren aber glaub mir, es wird nicht lange andauern ! denn wenn ich eins gelernt habe über eltern (meine mutter ist auch nicht gerade die beste wenn du verstehst was ich mein ^^) : Sie helfen ihren Kindern egal ob man sich gut versteht oder nicht !!! Es wird Stress geben, keine Frage ! ABER : Jedes Gewitter reinigt die Luft ! Sie werden dir helfen und versuchen etwas zu tun das es dir besser geht das verspreche ich dir !!! Und wegen Kommunikationsschwierigkeiten : Sag ihnen einfach das du aufgrund deiner Probleme deinem Körper selbst Schaden zufügst und zeig ihnen die Verletzungen. Wer das nicht checkt muss schon verdammt dämlich sein..... Was das alles aber auf russisch heisst weiss ich nicht :D Hoffe ich konnte dir helfen ! Rechtschreibfehler darfst du behalten :P MFG tim

Danke ;) Aber ich stehle mir schon vor wie das Gespräch ablaufen würde: Ich: "Mama/Papa ich schneide mich immer" (weil es auf russisch kein Wort fürs ritzen gibt) Sie: "Wie ?" (facepalm) Und dann muss ich es wieder erklären etc. -.-

0
@Bl4ck4angel

benutze doch verletzen und sage, dass du süchtig bist, weil es wie eine Droge ist, weil dabei Glückshormone ausgeschüttet werden. Das reicht doch schon als Erklärung. Aber gut, dass du das machen willst.

0

Was möchtest Du wissen?