Wie kann ich meinen Eltern beibringen das ich gerne Vegan leben würde?

12 Antworten

Ich bin 13 und noch im Wachstum was kann man gegen einen Mangel machen bzw. kann es zu gesundheitlichen Schäden kommen?

Sich am besten nicht mit 13 vegan ernähren!

Weiterhin Fleisch zu essen kommt für mich defenetiv nicht in Betracht,
weil ich mir immer vorstellen muss das ich eine Mörderin bin

Eine Mörderin kannst du nur sein, wenn du einen Menschen tötest und mindestens ein Mordmerkmal aus §211 erfüllst. Das ist völlig unabhängig davon was du isst.

Wenn es dir um Tiere geht, dann sei dir gesagt: Für Veganer sterben deutlich mehr Tiere durch Ackermaschinen und Pestiziden!

Lebe so wie es dir gut geht. Wenn du dich mit tierischen Produkten schlecht fühlst, dann lass sie weg.

Ein persönlicher Tipp: informiere dich SEHR gut darüber. Sei auf alle fragen gefasst, die deine Eltern stellen könnten! Kein Halbwissen- du musst für jede Aussage Hieb und Stichfeste nachweise haben! Und warum? Damit zeigst du deinen Eltern wie wichtig dir das ist! Und du gibst ihnen Sicherheit! Sie werden sich mit dem Thema evtl noch nie wirklich befasst haben. Gib du ihnen Sicherheit durch dein Wissen. Dann werden sie es evtl besser verstehen und es eher anerkennen. Das ist etwas, was bei meiner Mutter sehr wichtig ist. Vllt trifft das ja auch auf deine zu. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück! Gib nicht auf und halte an deinen Überzeugungen fest- es wird nicht immer leicht sein und evtl auch weh tun, aber es lohnt sich!

Viele liebe Grüße, Stillla

Informiere dich mal welche 'Ersatzprodukte' es gibt. Aber ich als Veganerin nehme jeden Tag 1-2 Vitamin B Tabletten und trinke viel. Ich bin selbst erst 14, und alles ist gut!;) Dir wird es eher besser als schlechter gehen!
Deine Eltern werden das bestimmt verstehen, ich wünsche dir viel Glück

Ich bin selbst erst 14, und alles ist gut!;

Du kannst das noch gar nicht beurteilen, dafür bist du zu jung. Warte mal zehn Jahre Veganismus bei dir ab und schau, was diese Mangelernährung dann mnit dir alles angestellt haben wird.

Aber bias dahin wirst du dich von dieser Modewelle eh längst abgewandt haben.

2
@OnkelSchorsch

1. als Veganer muss man keine Mangelerscheinungen haben. Wenn man's richtig macht, ist das sogar sehr gesund

2. als Omnivore kann man genauso Mangelerscheinungen bekommen, AUCH B12 Mängel

2
@OnkelSchorsch

Hier suchen junge Menschen Informationen, es braucht hier keine Antworten von Fleischtrollen!

0

danke für diese antwort hier,  vielleicht kann ich dir helfen bevor es zu spät ist^^

"alles ist gut" - nein, du kannst das auch kaum beurteilen.

"eher besser als schlechter" - geboren aus halbwissen

0

Sind Nikes vegan?

Hallo, ich bin angehende Veganerin und trage Airmax. Ich möchte mir demnächst weitere Nikes kaufen und frage mich, ob sie vegan sind? Also ob da Leder, Wolle oder sonst etwas drin ist? Kleber aus Tieren etc.

Danke im Voraus!

P.S Hab gegooglet, aber ich finde irgendwie kaum etwas dazu.

...zur Frage

Was hält ein Veganer davon, wenn einem Huhn ein unbefruchtetes Ei gestohlen wird und durch ein Gipsei ersetzt wird?

Veganer sind gegen den Konsum von Eiern.

Zum einen, weil in der Massentierhaltung männlichen Küken vergast oder geschreddert werden, das kann ich durchaus nachvollziehen, daß da Veganer dagegen sind und das dürften auch nicht nur Veganer scheisze finden.

Dann gibt es noch die etwas radikaleren, die sagen, dem Huhn wird ja das Ei gestohlen oder es wäre einer Abtreibung gleich, da ja kein neues Küken ausgebrütet werden kann.

Aber wie sieht es auch, wenn jetzt jemand z.B. ein paar Hennen hält und unbefruchtete Eier zum Verzehr nimmt, und sogar noch einen Schritt weitergeht und der Henne künstliche Eier hinlegt, damit es dem Huhn nicht auffällt?

Wie mir hier ein Landwirt (?) sagte, können Hennen nicht einmal zwischen eigenen und artfremden Eiern unterscheiden. Man könnte denen wohl auch ein Straußenei hinlegen mal übertrieben gesagt.

Es ist mir schon klar, daß ein Veganer deswegen kein Ei essen würden, aber hätte ein Veganer grundsätzlich da etwas dagegen?

Voraussetzung natürlich, daß die Hühner artgerecht gehalten werden und genug Platz haben.

PS: Ich bin selber (ovo-lacto)-Vegetarier, ist also keine Frage um Veganer zu verkohlen oder so.

...zur Frage

Warum leben manche Lacto-Vegetarisch oder Ovo-Vegetarisch?

Ich verstehe warum man vegetarisch lebt und ich verstehe warum man vegan lebt (bin selber veganerin), aber warum lebt man Lacto-Vegetarisch oder Ovo-Vegetarisch?

...zur Frage

Könnte man seinen Hund theoretisch vegan ernähren?

Ich bin veganerin, der Hund gehört aber meinen Eltern. Könnte man einen Hund theoretisch vegan ernähren (nur theoretisch, ich habe das (noch) nicht vor!)

...zur Frage

Als Veganerin B12 aufnehmen!

Hy,

ich bin 14 und jetzt schon seit einem halben Jahr strenge Veganerin! Nun habe ich neulich ein Blutbild machen lassen und es kam bei raus, dass alles super ist bis auf das Vitamin B12(kurz vorm Mangel)!

Meine Frage:

In welchen (Veganen und unveganen) Lebensmitteln ist B12 enthalten?

Um meinen akuten "Mangel" auszugleichen bekomme ich bald Tabletten, aber woher kann man sonst B12 bekommen?

Ich habe täglich schon Multivitamintabs (von DM) genommen(immer eins) und eine Banane gegessen, reicht das nicht? Ich hoffen mal jetzt kommen keine doofen antworten die mir sagen wie schlecht Vegan sein ist.

...zur Frage

Wie nennt man einen fast-Vegetarier?

Gibt es ein Begriff für jemanden, der nur dann Fleisch oder Fisch isst, wenn er sich davon überzeugt hat, das die Tiere ohne Qualen gehalten, transportiert und geschlachtet worden sind?

Also wie ein Vegetarier, der z.B. nur beim Dorf-Bauern sein Fleisch kauft, oder nur die Eier isst, die er von seinen eigenen glücklichen Hühnern hat?

Ich finde das viel sinnvoller, als den quasi schon fanatisch propagierten Veganismus mancher "Hobby-Missionare". Ich habe nichts gegen vegane Ernährung, aber es spricht mMn auch nichts gegen die Milch oder den Honig aus dem Betrieb des Nachbarn, einem selbst gefangen Fisch, sowie z.B. etwas Trockenfleisch des überaus ethischen Landwirts in meiner Nähe. Fleischkonsum im Einklang mit dem eigenen Gewissen ist möglich, aber gibt es einen Namen dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?