Wie kann ich meinen befristeten Mietvertrag vorzeitig kündigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

gibt es irgendeine Möglichkeit, vor Ablauf meines Studiums aus der Wohnung rauszukommen?

Ja, so wie sich die Klausel oben liest, ist die Befristung unwirksam, Du könntest mit normaler 3-Monats-Frist kündigen...

Welche Frist setze ich ihm dazu? Ich hatte 2 Wochen angedacht.

Genau...

Ich würde dann dazu schreiben, dass ich fristlos kündige, wenn er den Mangel nicht innerhalb der Frist beseitigt.

Das kannst Du schreiben, so ohne Weiteres hast Du dann aber immer noch nicht das Recht dazu...

In meinem Mietvertrag steht noch, dass ich für Schäden, die durch nicht ordnungsgemäßes Lüften entstanden sind, haften muss

Das ist auch ohne dass es im Mietvertrag steht so. Dafür ist aber der Vermieter in der Beweispflicht...

Ich hab im Schlafzimmer -auf Anweisung meiner Vermieter unter Zeugen hin- rund um die Uhr das Fenster offen. Kann man mir das ankreiden?

"Offen" heißt auf kipp??? Das ist in so einem Fall das Dümmste, was man machen kann. Aber wenn Dein Vermieter das angewiesen hat, kann man Dir das natürlich so oder so nicht ankreiden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaNaan
21.06.2011, 09:22

vielen Dank für die Antwort, die war sehr hilfreich! Also, ich hoffe sehr, dass die Befristung unwirksam ist - denn wenn das schlimmste, was mir passieren kann, drei Monate noch zu bleiben/Miete zu zahlen ist, dann ist alles halb so wild.Ich werde jetzt bei einer Rechtsberatung diese Sachen genauer klären.

Welche Voraussetzungen müssen denn sonst noch erfüllt sein, damit man fristlos kündigen kann? ...Ich hoffe ja, dass mein Vermieter mit sich reden lässt.Offen heißt, dass ein kleines Fenster immer ganz offen steht. ...auf Bitte der Vermieter hin. Dafür habe ich auch einen Zeugen. Wie lüftet man denn richtig? Kann man das irgendwie dokumentieren/belegen? Meine Sorge ist, dass nachher ich für den Schaden aufkommen muss. Wobei wirklich auch die einzige stelle, an der Schimmel ist, hinter dem vom Vermieter aufgestellten Schrank ist. ich frage mich auch, wie schnell so ein Schimmel entstehen kann. Ich wohne erst seit knapp 3 Monaten in der Wohnung, kann das so schnell gehen?

0

Ich hab im Schlafzimmer -auf Anweisung meiner Vermieter unter Zeugen hin- rund um die Uhr das Fenster offen.

Hast Du einen Zeugen für diese unsinnige Anweisung?

Dauerlüften ist das schlimmste was man machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaNaan
21.06.2011, 09:15

Ja, ich habe einen Zeugen! ...Wie sollte man denn am besten lüften??

0

Zu häufiges Lüften macht keinen Schimmel, sondern zu weniges.

Im Mietvertrag sollte aber was unter "Kündigung" drinstehen, 3 Monate sind normal.

Das mit dem Verbrauch finde ich aber nachvollziehbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaNaan
20.06.2011, 16:50

Außer dem von mir geschriebenen Passus steht nichts drin! Also nichts von 3 Monaten oder so ähnlich. Ich meine, mein Vermieter hätte das bei Unterzeichnung des Vertrags gesagt, aber das nützt ja nichts...

0

Das ist definitiv ein Fall für den Mieterverein! Geh da schnellstens hin und lass dich fachkundig beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NaNaan
20.06.2011, 17:09

...ich werde zur kostenlosen Rechtsberatung der Uni gehen, der Mietverein in meiner Stadt fordert sofort 76,00 EUR bei der Anmeldung und die habe ich leider nicht.

0

Was möchtest Du wissen?