Wie kann ich meinen Arzt überzeugen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ab zum Arzt. Der wird schon die richtige Diagnose stellen, wenn Du ihm die Symptome aufzählen.Wahrscheinlich wird er Dir auch ein Attest ausstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man das alles so glauben kann, wie Du schreibst, hättest Du gestern schon zum Arzt gehen sollen. Hat Dir die Lehrerin das nicht gesagt? Andererseits hat sie ja gesehen, wie schlecht es Dir ging und Dich nicht mitgenommen. Dann wird die Krankheit wahrscheinlich auch ohne Attest anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt mach dir kein kopf du wirst dein Attest bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst gar nichts machen. Der Arzt wird schon das richtige machen, er ist der Fachmann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

der arzt wird dich untersuchen und ggf. dich krankschreiben, es ist seine entscheidung nicht deiner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Arzt wird Dich untersuchen und dann wirst Du ja sehen, was er macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bananajuice
27.06.2014, 07:01

Die sache ist das ich ein artest brauche !!! Da meine Eltern eh schon stinksauer auf mich sind und sagen das Charly ihnen das we versaut hätte

0
Kommentar von bananajuice
27.06.2014, 07:01

Die sache ist das ich ein artest brauche !!! Da meine Eltern eh schon stinksauer auf mich sind und sagen das Charly ihnen das we versaut hätte

0

Was möchtest Du wissen?