Wie kann ich meinem Onkel 66 Jahre alt helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

wenn er pflegestuf 1 hat , hat er anspruch auf hilfsleisungen der krankenkasse. regelmäßige körperpflege, mind. 1 -2 x woche, hauswirtschaftliche versorgung  d.h. einkaufen und putzen. am besten sprichst du mal seinen arzt  drauf an oder seine krankenkasse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorg ihm einen Betreuer. Der Betreuer kümmert sich um ihn und dann ist es nicht mehr dein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lakisha14
12.07.2016, 17:40

Wo bekomme ich diesen Betreuer her wenn ich fragen darf?

0
Kommentar von Nividia2
12.07.2016, 17:44

Und es gibt auch noch ganz viele andere du musst einfach bei google "Altenpflege Betreuer" eingeben

0

Was möchtest Du wissen?