Wie kann ich meinem Mann erklären, dass das Vorspiel für mich wichtig ist?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Versuche nochmal mit ihm zu reden.. wenn er sich nicht ändert ziehe wirklich Konsequenzen das geht echt nicht.. wenn er überhaupt kein Verständnis hat..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt wie auch sonst fast nirgends eine Norm (oder mehrere) für im Bett, also kann es keine ''normal'' geben, will heissen alles ist ''normal''.

Du kannst ihm natürlich erklären das es als Frau nicht ganz so einfach ist einen Orgasmus zu erfahren wie für einen Mann und das die Chance auf einen Orgasmus mit dem Vorspiel um einiges ansteigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ziemlich egoistisch weil man eben auf die Wünsche des Partners eingehen sollte und an einem Vorspiel ist für beide Seiten eigentlich nichts verwerfliches. Versteh ich ehrlich gesagt nicht , hab ich auch noch nie erlebt. Wenn normale Gespräche nichts bringen dann Droh ihm halt mit sexentug^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh... schwierig. Ich würde noch einmal versuchen mit ihm zu reden. Sag, dass du sonst nicht feucht wirst und das, das Vorspiel verdammt wichtig für dich ist. Sonst bist du nicht genug erregt und hast am Sex weniger Spaß. Wenn er dennoch ablehnt, gehe auf Strike. Schlafe dann einfach nicht mehr mit ihm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß das er micht sehr liebt und auch meinen Körper mag. 

Sorry, aber ich bezweifle dann schon etwas, dass er Dich wirklich so sehr liebt, ansonsten würde er doch garantiert auf Deine Wünsche eingehen oder meinst Du nicht? Vielleicht solltest Du ihm nochmals deutlich zu verstehen geben, dass Dir das Vorspiel sehr wichtig ist und Du eher nicht auf Karnickel-Sex stehst... Durchaus möglich, dass es etwas zu krass wäre, aber Du kannst ihm ja von Deiner Freundin Petra erzählen, die mit ihrem Mann grundsätzlich ein Vorspiel von ca. einer halben Stunde hat und Du halt eher nicht der Typ fürs Fremdgehen bist, ansonsten...  ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weiß er nicht das es etwas dauert bis eine Frau bereit und feucht ist für den GV? dann soll er mal entsprechende Literatur lesen, denn dadurch haben beide mehr davon, grad das kuscheln, streicheln und mit Zunge und Lippen arbeiten ist doch das schöne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann sag ihm klipp und klar das dieses rein-raus ohne zärtlichkeit nicht dein ding ist und du zukünftig darauf verzichtest und punkt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm einfach direkt sagen ich meine es ist dein Mann er eird dich dafür nicht hassen oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein gutes Vorspiel ist wichtig, habt ihr es schon mal mit einem Film oder  erotischen Spielzeug versucht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?