Wie kann ich meinem Kater seine sexuellen Triebe abgewöhnen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, das Treten ist ja noch normal. Allerdings befürchte ich, dass bei der angeblichen Kastration was ganz schön schief gelaufen ist. Ich würde mit dem Tierchen nochmal zu nem Tierarzt, notfalls, nem andern, als den, den Du hattest. Aus eigener Erfahrung folgendes: meine 3 Kater und eine Katze wurden mit 7 Monaten kastriert. Einer meiner Kater hatte nur 1 Hoden draussen, der wegoperiert wurde. Trotzdem hat sich dieser Kater mit anderen, unkastrierten Katern immer wieder gekloppt, ist wochenlang laut schreiend und maunzend durch die Gegend gelaufen und hat markiert, wo er ging oder stand. Nach einer zweiten Operation hat sich das aber mittlerweile auch gelegt und er ist der verschmusteste Kater, den ich kenne, jedoch ohne solche Allüren zu haben, wie Deiner.

naja das mit dem Treten ist normal. Viele Katzen drücken damit sozusagen aus das sie sich wohl fühlen und schmusen wollen das ist ncihts schlimmes und auch nichts worüber du dir sorgen machen musst. Das andere ist schon etwas komisch. Gehe dochmal mit ihm zum tierarzt vielleicht ist bei der OP ein fehler unterlaufen und es wurde nicht richtig kastriert (war bei unserem Kater auch so). Manchmal sind Katzen/Kater halt heiß wie wir auch und versuchen das zu befriedigen wenn das aber öfter passiert ist er sehr wahrscheinlich nichts richtig kastriert worden. Rede darüber auch mal mit deinem Tierarzt und wenns nicht besser wird wechsel den Arzt manche drehen dir auch nur irgendwas an was nicht hilft (oft erlebt!)

Katzen zu erziehen geht nur wenn man fürchterlich gemein ist. Überleg dir das vorher, mein Kater hat arg gelitten um seine "Flausen" los zuwerden.

Was möchtest Du wissen?