Wie kann ich meinem EX zeigen dass alles anders wird?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi, warum hast du dir keine "Auszeit" genommen? Warum immer sofort Schluß machen, wenn man sich nicht "sicher" ist? ich verstehe das nicht. Dann wird mit dem Gefühl des Mannes gespielt und dann nach kurzer Zeit, möchte man ihn zurück, weil es doch anders war, als man gedacht hat. Dass er dir nicht um den Hals fliegt, ist doch klar. Und wer garantiert ihm, dass du nicht in zwei Monaten wieder Bedenken hast?

Falls er noch einmal zurückkommen sollte, musst du dich aber gewaltig ändern!

Er sieht die Sache offenbar ernster als du. Du hoffst, dass er einfach doch wieder da ansetzt, wo ihr aufgehört habt (Wieso kann er nicht sagen dass alles wieder gut ist und wirs versuchen?) Es ist aus seiner Sicht aber nicht gut. Und was dir am iebsten wäüre, spielt in seinen Überlegungen keine Rolle. Wenn er sagt, er braucht Zeit, dann gib ihm die. Er wird sich mit Sicherheit nicht unüberlegt wieder in eine Beziehung stürzen, über die er nicht einmal hat nachdenken dürfen. Zur Liebe gehört auch Geduld und an den anderen denken.

HoneyCookie2 27.08.2013, 12:37

Ja aber ich kann ja nicht ewig warten? Ich versteh nich wieso er nicht einfach froh ist dass ich ihn wieder haben möchte und ichs nochmal versuchen will..

0
Lunanie 27.08.2013, 12:41
@HoneyCookie2

Und er kann auch nicht pauschal sagen "in einer Woche weiß ich ob ich es nochmal mit DIR versuche". Denn darum geht es. Du hast die erste Beziehung in den Sand gesetzt, du hast dich getrennt weil du dir nicht sicher warst. Also ist die Frage nicht ob du es nochmal mit ihm versuchen willst, sondern ob er es nochmal mit dir versuchen will. Sorry, aber dieser Satz "wieso ist er nicht froh dass ich ihn wiederhaben möchte" klingt unglaublich eingebildet. Wenn du denkst (und so kommt es rüber) dass du das Beste bist, was ihm passieren kann, hast du ihn nicht verdient.

1
Schuhu 27.08.2013, 12:46
@Lunanie

woher soll er denn das Vertrauen in dich nehmen. Vor zwei Monaten: hau ab! Vor zwei Wochen: jetzt komm wieder her. In drei Tagen: ? du hast dich als unzuverlässig erwisen, jetzt musst du dir das Vertrauen neu verdienen. Wenn du die Geduld nicht hast, such dir einen anderen Jungen. Dieser braucht Zeit und kann nicht auf Zuruf "wieder lieb sein".

2
HoneyCookie2 27.08.2013, 13:01
@Schuhu

Ja aber wie gewinn ich sein Vertrauen zurück??? Ich mach ja schon viel, ich hatte ein langes Gespräch mit ihm, wollt ihm klarmachen wie viel er mir Wert ist, hab ihm ein Geschenk gemacht.. ich weiss nicht mit was ich ihm noch zeigen kann wie viel er mir bedeutet..

0
Schuhu 27.08.2013, 13:24
@HoneyCookie2

Wir drehen uns im Kreis: Er hat doch schon gesagt, dass er Zeit braucht. Durch drängeln gewinnst du das Vertrauen nicht wieder. Hab einfach Geduld!

1

Du hast mit ihm Schluss gemacht - das Ganze ist jetzt 2 Monate her. Glaubst du, du hast ihm damit nicht wehgetan? Und kannst du dir nicht denken dass er sich fragen MUSS, wann du dir wieder mal "nicht sicher bist", mit ihm Schluss machst um dann 2 Monate später zu sagen "ach Schatz ich will dich zurück"? Du hast ihn verlassen, er hat gerade keinen Grund, dir zu vertrauen. Und was tust du? Verlangst einen Vertrauensvorschuss. Verlangst von ihm sich in eine Situation zu bringen, in der er wieder verletzt werden kann. Das ist nicht fair von dir, zumal du es nicht einsiehst auf seine Entscheidung zu warten. So viel kann er dir dann ja nicht wert sein. Wie es sich für mich anhört, sind deine Gefühle für dich das Wichtigste. DU warst dir nicht sicher, also machst du Schluss. DU magst die jetztige Situation nicht, also willst du ihn zurück. DU willst bestimmen, wann und wie ihr wieder zusammen kommt. Das ist ihm gegenüber nicht fair und wenn du deinen Fehler nicht verstehst, bist du nicht reif genug für eine Beziehung.

HoneyCookie2 27.08.2013, 13:08

Ich weiss ja dass es nicht in Ordnung von mir war und ich ihn damit sicherlich verletzt hab. Aber ich weiss nicht wie ich machen kann dass er weniger Zweifel hat und weniger Angst davor verletzt zu werden.. Bin in einigen Tagen für 5 Wochen im Ausland- vlt ist das garnicht mal so schlecht, ich möchte ihn ja nicht stressen oder ihm auf die Nerven gehn. Ich hoffe nur dass er in 5 Wochen keine andere hat..

0
Lunanie 27.08.2013, 13:47
@HoneyCookie2

Du kannst ihm zuerst einmal erklären, warum du dich von ihm getrennt hast und warum du jetzt so sicher bist, dass er der Richtige für dich ist und du doch mit ihm zusammen sein willst. Dann kannst du ihm sagen, dass du bald für 5 Wochen im Ausland bist und du hoffst, dass die Zeit für ihn reicht, sich seiner Gefühle sicher zu werden. Das wäre zumindest ein Anfang.

0

Wenn du Ihn verstehen willst dann versuche dich mal in seine Lage zu versetzen. Wie würdest du dich fühlen wenn er mit dir Schluss gemacht hätte. Würdest du Ihm verzeihen?Wärst du nicht verletzt? Bräuchtest du nicht auch etwas Zeit zum Nachdenken?

Hi, ganz ehrlich...aufgewärmt schmeckt nur Gulasch. Soll heißen, daß Du ja Gründe gehabt hast, Dich zu trennen. Was hat sich geändert? Es ist auch verständlich, daß Dein Freund vorsichtig ist, was ist, wenn es doch nicht läuft und Du Dich nach ein paar Wochen wieder trennst?! Gib ihm die Zeit und nimm Dir auch selbst die Zeit, über Deine Gefühle und Entscheidungen nachzudenken!

Es gibt wirklich nur eine Möglichkeit,gib ihm die Zeit,die er haben will!Setze ihn nicht unter Druck,lasse ihn einfach in Ruhe!alles andere bringt nur Stress!Wenn er dich liebt,dann wird er sich melden!

Hey, ich bin jetzt kein Experte was das angeht, aber du kannst ihn ja mal fragen, ob ihr etwas zsm. machen wollt (eis essen, Kino oder so) und dann könnt ihr mal bereden... Ich hoffe ich hab dir iwie geholfen... Tigerkiss

Zeig ihr deine liebe;-)

Was möchtest Du wissen?