Wie kann ich meinem Cousin sagen das ich kein Interesse an Religion habe ohne ihn zu verletzen?

13 Antworten

Mache ihm klar, dass Du bereits zu einem Glauben gefunden hast, mit dem Du glücklich bist und dass Du kein Interesse hast, zu seinem Glauben zu konvertieren. Wenn er das nicht akzeptieren kann, solltest Du ihm sagen, dass Du seinen Glauben so sehr respektiert, wie er Deinen, dass Du aber deshalb nicht unbedingt seinen Glauben teilen musst, denn immerhin ist er an Deinem offenbar ja auch nicht interessiert.

Du kannst gern versuchen das so zu umschreiben, dass Du seine Gefühle so wenig wie möglich verletzt, aber wenn er es nicht anders begreift, dann hilft es nur, wenn Du entsprechend deutlicher wirst - selbst wenn es sein muss, dass dadurch die Gefühle Deines Cousins in dieser Hinsicht verletzt werden, falls er es nicht anders versteht oder nicht anders verstehen will.

Respekt gegenüber andere Sichtweisen ist nun mal keine Einbahnstraße und er hat nicht das Recht, dass andere seine Religion mehr respektieren, als er die Religionen anderer respektiert. Wenn er das nicht akzeptiert, hat das nicht mit Empfindlichkeit, sondern nur mit Egoismus zu tun und so etwas sollte man keinesfalls fördern.

Hallo Eddcapet,

Jehovas Zeugen mögen manchmal vielleicht etwas hartnäckig erscheinen, doch handeln sie stets in guter Absicht. Sie respektieren natürlich den Glauben eines anderen und beenden ein Gespräch, wenn der Betreffende ihnen zu verstehen gibt, dass er keinen Wert auf weitere Informationen wünscht.

Wenn Du sagst, dass Dein Cousin es nur "alle paar Jahre" wieder einmal versucht, so zeigt das, dass er Dich mit seinem Glauben auf keinen Fall belästigen möchte. Aus seiner Sicht könnte es ja sein, dass Du Deine Meinung inzwischen geändert hast und seinem Glauben gegenüber etwas aufgeschlossener bist.

Wenn Du ihn nun wieder einmal abblitzen lassen möchtest, so wird er bestimmt nicht gekränkt sein; als Zeuge Jehovas ist er daran gewöhnt, abgelehnt zu werden. Du könntest ihm Deinen Wunsch höflich aber bestimmt mitteilen. Dann wird es sicher keine Probleme geben.

LG Philipp

Wir haben ihm oft klargemacht das wir unseren eigenen Glauben haben und nichts mit seinem Glauben zu tun haben wollen, aber er versucht es dennoch alle paar Jahre wieder mal.

Also habt ihr mit der Samthandschuhmethode bereits passiert. Es bedarf hier also einer direkten Ansage. Wenn er dann gekränkt ist, ist das sein Problem. Er begreift es ja offensichtlich nicht anders.

Seltsam, aber so steht es geschrieben.... :)

Es sollte natürlich heißen "Also habt ihr es mit der Samthandschuhmethode bereits versucht".

0

Wieso nennen sich einige Christen und kennen weder Nächstenliebe noch Feindesliebe?

Da wird von einigen Christen , die selbst auch voller Fehler sind, denn niemand ist Fehlerfrei und ohne Sünde , gehetzt verurteilt , gegen Zeugen Jehovas , welche auch Jesus angenommen haben, und diese einige Christen *Hetzer * glauben sie können so zu Jesus. ok? mag sein

Also diese Christen glauben sie dürfen Fehler haben , und bestehen vor Jesus mit ihrem Hass gegen Zeugen Jehovas, aber Zeugen Jehovas die sicher auch Fehler haben , bestehen nicht ?

Wo setzt man denn da den Maßstab?

Ich hetze ,ich hasse.., ich aber habe Jesus als die Gnade? der aber ist ein Zeuge Jehova hat ein Rolex, der ist ein Sünder, den Reichen dürfen wir angreifen und verurteilen

Wie geht das denn?

Woran messen diese Christen die so sehr die Zeugen Hassen , dass sie von Jesus mehr geliebt werden , mit ihren Hass, als Zeugen Jehovas, die auch Jesus angenommen haben aber verstanden haben, dass alles vom Vater gegeben ist ?

ist der Vers ohne Bedeutung und Wer frei von Sünde ist , werfe den ersten Stein?

Sünder richten und verurteilen andere Sünder, cool , kann mir mal einer Erklären , warum und wie das möglich ist ?

Das war nicht die Lehre von Jesus .

...zur Frage

WARUM glauben manche Menschen nicht dran das Jesus gelebt hat?

Weil man keine Geburtsurkunde noch Fotos von ihm gezeigt bekam-sicher nicht,oder?

Ich glaube daran das Jesus gelebt hat und Gutes tat sowie neue Lehren brachte (Und Gottes Sohn ist)

Viele Menschen glauben doch auch das frühere Kaiser oder andere Herrscher gelebt haben-warum wird dann die Existenz von Jesus oft so verleugnet?

...zur Frage

Wie geht das mit Atheismus?

Ich (13) möchte kein Christ (katholisch) mehr sein. Meine Eltern haben mich mit der Religion aufgezogen aber ich habe zu Gott noch nie eine Verbindung o.ä gespürt. Außerdem glaube ich nicht an ihn und würde mich selber als Atheist anerkennen, da man ja nicht konvertieren kann. Meine Eltern wollen nur nicht akzeptieren das ich nicht an Gott glauben will und es auch nicht als Ziel setzen werde zu glauben. Ich habe schon oft zu ihnen gesagt das jeder so glauben kann wie er will aber es wird nicht akzeptiert.

...zur Frage

Von Cousin sexuell belästigt, was tun?

Ich w/15 werde schon länger und zunehmend immer öfters von meinem Cousin m/16, gleichzeitig leider auch mein Nachbar, abgefangen und dann starrt er erst auf meine Brüste hält mich dann fest und fasst mich dann da an und am Po und versucht auch schon relativ brutal mich auszuziehen... Ich rufe dann halt aber das hört niemand(wohnen in so nem Dorf) und versuche halt mich loszureißen, was bis jetzt(...) auch immer geklappt hat, aber ich hab echt angst, dass er mich iwann vergewaltigt und ich nichtmehr weglaufen kann...ich versuche halt natürlich immer ihm aus dem weg zu gehen, aber er steht halt oft hinter iwelchen ecken oder läuft mir im dunkeln wenn ich nach Hause gehe hinterher und packt mich dann... Ich weiß nicht was ich machen soll, weil ich schaffe es nicht das meinen Eltern zu erzählen und die würden mir eh nicht glauben, weil wir halt Probkeme haben  und ich weiß nicht ob ich zur Polizei gehen soll und ob die mir glauben würden weil ich hab halt keine Beweise oder Zeugen... Ich würde mich über Tipps freuen...

Danke schonmal

...zur Frage

Wieso beobachtet er mich oft. Was ist nur los mit ihm?

Hai. Es gibt ein jungen, mit dem seit Monaten keinen Kontakt mehr habe, da ich den Kontakt abgebrochen habe um ihn komplett zu vergessen. Er u. seine Freunde haben keinen guten Ruf, werden als Macho betitelt, da sie mit vielen Mädchen das eine hatten. Als wir Kontakt hatten, haben wir nicht miteinander geschlafen, aber immer wieder nebeneinander. Immer wieder Hand in Hand sind wir eingeschlafen. Er hat mich oft auf Stirn, Wange geküsst, könnte nicht damit aufhören. Wir hatten seit Monaten Kontakt, selbst als wir oft zerstritten waren, haben sich unsere Wege gekreuzt, wir wollten immer wieder Zeit miteinander verbringen. Doch er meinte das er mich nicht liebt, aber andere vermuten es anders. Er hat mich daraufhin fest umarmt, mir in die Augen geschaut. Ich habe mit seinem Cousin guten Kontakt, selbst er meinte, er sei sehr anders zu Mädchen, würde sich nicht so bemühen und so zärtlich zu ihnen sein. Z.b als es mir sehr schlecht ging und ich beim Arzt war, wollte er sich von meiner Nähe nicht weichen, hat meine Hand immer gehalten und es geküsst. Der Cousin sagt wenn's ihm um das eine geht versucht er ein paar mal und nicht so wie er sich bei mir benommen hat. Ich habe dann den Kontakt abgebrochen, ich habe in dieser Zwischenzeit echt gedacht das er mir nichts mehr bedeutet da ich seit Wochen nur noch kalt war und auch irgendwie nichts mehr gespürt hab, aber seit Tagen ist es wieder anders, ich denke nur noch an ihn und weine wieder. Meine Freundinnen sagen mir das er mich ständig heimlich anschaut unter anderem er vorgestern auch eine Minute lang nur noch mich angestarrt hat und dann aber wenn andere es bemerken, der sofort wegsieht und mich ignoriert. Wir waren Vorgestern auf einer Party und ich war erstmal sehr traurig, er kam zu mir und fragte mich wieso es mir schlecht geht, ich habe es ignoriert. Ich habe viel getrunken und meine Freundin und der Cousin von ihm meinten das er mich oft beobachtet hat. Der Cousin von ihm hat sehr viel auf mich aufpasst, war immer in meiner Nähe. Seit gestern ignoriert er komischerweise den Cousin voll, obwohl sie ein gutes Verhältnis miteinander haben. Er schaut seit Monaten mich heimlich an und ignoriert mich dann wieder extrem, während er mit anderen normal umgeht. Wieso beobachtet er mich ständig aber ignoriert mich dann wieder..  was vermutet ihr? Danke für eure Antworten....

...zur Frage

Ist es ok die Katholiken, Orthodoxen und die Evangelen als Brüder und Schwestern zu bezeichnen?

Ich bin freikirchlich und lebe exakt wie die Bibel es vorschreibt. Die Katholiken, orthodoxen und die Evangelien haben ihre eigenen Lehren also sind das Irrlehren. Aber sie glauben auch an Jesus, macht uns das nicht zu Geschwistern, obwohl die Katholen glauben das Jesus nicht für ihre Sünden gestorben ist. In einem Brief meinte Paulus das wir vor solchen Geschwister die der Irrlehre nach gehen Abstand nehmen sollen. Das sie sich schämen sollen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?