Wie kann ich meinem besten Freund, weit weg helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst da wenig machen wenn keine richtige Kommunikation vorhanden ist. Trennungsschmerz ist normal. Wenn du noch mit ihm reden kannst, sag ihm dass er am besten nicht zuhause verkümmert sondern draußen ist, aktiv bleibt und Ausschau nach neuen Frauen machen soll. 

Viele betrinken sich bei so einer Situation, er sollte das auch nicht übertreiben. 

Versuch in der Zukunft immer mehr vom Thema abzulenken, erfinde irgendeine faszinierende Lüge um abzulenken und Gesprächsstoff zu erhalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrTomate
04.06.2016, 23:56

Danke für die Antwort! Aber ich glaube, in naher Zukunft werden ihn keine anderen Frauen interessieren und wir reden eigentlich nicht darüber, die Sache ist, dass er um sie kämpft und sich dadurch selbst fertig macht.

0

Hallo MrTomate,

wie wäre es mit so etwas wie: "Ich weiß, dass du es im Moment schwer hast und..." "Ich denke an dich." "Ich bin in Gedanken bei dir." "Wenn du meine Unterstützung möchtest, melde dich." (Ganz ernsthaft natürlich und nicht einfach so dahin geflappst.

Ich glaube, richtig TUN kannst du nichts, oder? Manchmal ist es schwer auszuhalten, dass es andere - die man sehr gern hat - schwer haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MrTomate
05.06.2016, 00:01

Danke, ich sag ihm das immer wieder aber es muss doch irgendwas geben, um ihn wenigstens ein bisschen aufzuheitern..

0

Was möchtest Du wissen?