Wie kann ich meine Zimmertür ohne einen Schlüssel verschließen?

4 Antworten

Wenn es eine Zimmertür ist, braucht man sich nur das Profil des Bartes am Schloß anzusehen und einen Ersatzschlüssel zu kaufen. Das Profil sieht üblicherweise wie eine Zahl oder ein Buchstabe aus. Ist leicht zu erkennen / zu merken. Wenn der Schlüssel am Bart keine eingefrästen Nuten hat, kann man die Tür auch mit einem "Dietrich" schließen/öffnen. Den kann man sich zur Not aus einem dicken Draht selber biegen.

je nach Modell der Tür kann man auch einfach den Griff an der Aussenseite abmontieren. Ich habe bei mir teilweise noch alte Türen, bei denen ich das in 30 Sekunden und ohne Werkzeug machen kann. Dran gehts wieder genauso schnell.

Natürlich sollte man in dem Fall auch sicher sein, dasss die Tür mit nur einem Griff überhaupt noch aufgeht - nicht dass man sich selbst einsperrt. :)

Bei Türen neueren Datums ist davon aber eher abzuraten, weil sowas da eher kompliziert ist.

ein stuhl unter die klinke sodass man die nicht mehr runterdrücken kann

Was möchtest Du wissen?