Wie kann ich meine Wiese vermoosen lassen?

5 Antworten

Du kannst einfach den Rasen für längere Zeit noch kürzer Mähen, dann musst du zwar kurz deiner "Hass-Beschäftigung" nach gehen, aber dafür schwächst du durch das ganz kurz mähen den Rasen und er kann sich schlechter gegen das Moos zur Wehr setzen. Saurer Boden begünstigt außerdem das Mooswachstum, also kannst du vielleicht etwas in diese Richtung unternehmen. Auf alle Fälle erst einmal nicht Düngen und Hände weg vom Kalkhaltigen, das hebt den pH-Wert!

moos hält sich nur auf schattigem boden, der meist etwas feucht ist. wären das die umstände, hättest du bereits genug moos :-).

Wenn du nicht den entsprechenden Boden und Licht- bzw. Schattenverhältnisse hast, wird dir kein Moos anwachsen. Es gibt auch Gräser, die den von dir gewünschten Zweck erfüllen könnten (z.B. Bärenfellgras).

Was möchtest Du wissen?