Wie kann ich meine USB Datein retten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, ich hatte vor ein paar Tagen genau das gleiche Problem. Hatte eine halbe Stunde zuvor den Stick noch benutzt und plötzlich hat kein PC mehr meinen USB-Stick erkannt. Da ich wichtige Daten für meine Doktorarbeit auf dem Stick hatte und zumindest nicht die aktuellsten Daten irgendwo anders gespeichert hatte, wollte ich die Daten natürlich wiederhaben. Online habe ich in München "Angebote" bis zu 1000€ gefunden. In einem anderen Forum habe ich von http://recoverfab.de/ gelesen und die bekamen sehr gute Reviews. Die Preise werden nach USB-Größe berechnet (bei mir 2GB,100€). Ich habe kurz dort angerufen und mit den Mitarbeitern dort gesprochen. Man sendet ihnen auf ihrer Seite einen Auftrag, erhält sofort eine Antwort, sendet den Stick dort hin, bekommt eine Eingangsbestätigung (bei mir innerhalb eines Tages) per Email und erhält am nächsten Tag eine Mail, ob es geklappt hat und bekommt die Daten dann online (nach Bezahlung). Einzig unschön finde ich, dass mir nun 200€ berechnet werden (obwohl ich es telefonisch vorher abgesprochen habe und von 100€ die Rede war). Die Firma differenziert zwischen privaten und nicht-privaten (teurer) Daten. Die Daten meiner Doktorarbeit sind für mich privat, da dies neben dem Studium läuft und nicht mit einem Erwerb zusammenhängen. Aber Fazit: ging alles super schnell und ich bin froh, dass die Daten da sind. Preis tut weh, ist aber im Vergleich mit anderen Händlern günstig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal das Programm Recurva

kannst du kostenlos bei Chip runterladen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?