Wie kann ich meine Sünde "löschen"?

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

OH OH,  da liegt aber etwas fürchterlich im argen !!

Erst mal, nicht deine "Sünde" in Form der SB ist das Problem, auch nicht 3 x -

S O N D E R N   ! ! !  !  !

wohl vielmehr eine falsche Erziehung ( vermutlich übertriebene religiös Art ) oder mittelalterliche Moral-Vorstellungen deines Umfeldes - vielleicht gerade auch durch einen Menschen, der selber irgendwie ordentlich MIST gebaut ODER erfahren hat, und nun sein Leben lang versucht, seine Missetaten oder Erlebnisse damit auszubügeln, das er andere - hier Dich -  drangsaliert und dazu bringt, das Du dich selbst ins psychische AUS schießt.

Laß Dir um Himmels Willen nicht so einen Blödsin einreden, sondern zeige demjenigen, der diesen Quatsch erzählt / dir aufzwingt   DIE  A***KARTE  und zwar SEHR  SEHR deutlich u. unmißverständlich - heißt: Sei mal Mann !

Deine Sexualität gehört DIR - nicht der Mutter ! - nicht dem Vater - schon gar nicht der Kirche oder einer rel. Gemeinschaft !! oder sonst wem  - NEIN, sie gehört ALLEINE  DIR !! Frage doch mal den Verursacher, warum denn wohl selbst Kinder im Baby-Alter "spielen" - und zwar ALLE und unbewußt !!

DAZU :  Solange Du Deine Sexualität anderen nicht in irgend einer Art  gegen ihren Willen aufzwingst oder andere damit ohne deren Willen konfrontierst, MACHST DU ALLES RICHTIG ! 

Befrage zur eigenen Sicherheit z.B. einen Arzt - einfach nach Telefonbuch - die Telefonseelsorge - Jugendeinrichtungen - frag eine neutrale erwachsene Person die Dein Vertrauen hat - NUR LASS DIR KEINE MÄRCHEN erzählen.

Die Art, wie Du schreibtst spricht Bände - drum:  Wenn Du heute nicht anfängst, eine gesunde und ehrliche Lebenseinstellung für dich zu basteln, DANN - ja dann solltest Du besser später nie eigene Kinder in diese Welt setzen, weil dann diese Kinder ( später dann durch deine verkorkste Einstellung ) ebenso Gefahr laufen könnten, seelische Krüppel zu werden, wie ich es hier bei Dir schon leicht erahne. Noch ist aber nichts zu spät !!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sich selbst zu befriedigen ist ein vollkommen natürlicher und gesunder Vorgang. Dies zu unterdrücken, kann dem Körper Schaden. Und der Psyche wird es definitiv schaden.

Daraus lässt sich eindeutig ableiten, daß die religiösen Verbote bezüglich der Sexualität sind von Menschen mit schlechten medizinischen Kenntnissen aufgestellt wurden, denen jegliche Form der Sexualität ein Dorn im Auge war.
Die zweite Möglichkeit wäre, daß Gott uns krank machen will. Lass dir nicht von archaischen Denkweisen den Leben versauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du redest Dir da echt was ein, es gibt keine Zusammenhänge. Wenn tatsächlich was passiert, ist es purer Zufall. Es kann was passieren, es muß auch nichts passieren´- dass könnte man auf alle Sachen anwenden, die man täglich tut.

Außerdem ist Selbstbefriedigung keine Sünde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "Pech" dass du dann bekommst ist nichts weiter als Selektive Wahrnehmung und eine Selbsterfüllende Prophezeihung. Das hat aber nichts mit deiner SB zu tun, sondern ich Produkt deiner eigenen negativen Gedanken.

SB ist eine gute, gesunde und durchaus menschliche Sache. Es gibt nichts schlechtes daran, solange man sich die Genitalien nicht wundrubbelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerBuddha
17.04.2016, 17:00

es ist nicht nur eine menschliche sache, auch tiere maches es............*g*, z.b. fast alle menschenähnlichen affenarten.........

3

Glaubst Du wirklich, irgendwer oder irgendwas - nennen wir es mal "Gott" - hat nichts besseres zu tun als zuzuschauen, ob Du gerade Freude an Deinem Körper hast, um Dir dann irgendein Unglück zu schicken? So jemanden würde ich als Gott nicht anbeten, ein solches Göttlein verdiente meine Ehrfurcht beileibe nicht. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 666Phoenix
17.04.2016, 15:43

ein solches Göttlein verdiente meine Ehrfurcht beileibe nicht.

Und was ist mit seinem "Bodenpersonal", das in "seinem" Namen spricht - auch in dieser Frage??

1

Das ist Quatsch, Pech hättest du auch so gehabt, sei mal sicher, dass es im Leben recht viele Zufälle gibt. Andere Option die, wer übermächtige Schuldgefühle hat, verhält sich nicht selten anders als sonst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da es keine sünden gibt, kannst du auch keine löschen....wie soll das überhaupt gehen.............*g*

selbstbefriedigung ist aber sowas von NORMAL und JEDER der das gegenteil behauptet, behauptet es nur aus seinem moralischen verständnis her und hat natürlich KEINE AHNUNG...........*g*

mach weiter so und glaube nicht den glaubensquark, den dir irgendwelche leute erzählen wollen und die dann mit sicherheit selbst solche "sünden" begehen, denn es ist immer so, dass die meisten alles verbieten und selbst diese dinge tun...........:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pech kann man sich auch herbeireden.

Die Sexualität ist ein natürlicher Trieb. Er ist folglich gottgewollt.

Die Sexualität als solche dann zu verteufeln halte ich für fragwürdig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, da redest du dir was ein. Einen solchen Zusammenhang gibt es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann ich meine Sünde "löschen"?

das macht dein schicksal ganz automatisch mit dir.

warte nur ein weilchen, dann spürst du es, wie wohltuend das ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man ich glaub ich bin hier mittlerweile im falschen Film... 

Lösch am besten mal deinen Glauben an Gott wenn du Selbstbefriedigung machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sünde kann nur von unserem Heiland "gelöscht" werden (1.Joh.1,9).

Dazu ist es nötig, sein "ich" Jesu zu übergeben (Röm.8,3), der für uns gestorben ist (Röm.6,23).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eccojohn
19.04.2016, 03:46

LOCKER BLEIBEN - wir schreiben das Jahr 2016 n.Ch. - leben in einer hochtechnisierten Welt, und....Jugendliche leben im HEUTE - sollten den Glauben sicher kennen, ihm aber nicht verfallen, GELLE ?         Durchblick  -  wo bist du ???

Der Junge braucht doch wohl eher eine verständliche  "Gebrauchsanweisung" für´s Leben HEUTE anstatt frommer Sprüche, die ihm vermutl.schon das halbe Genick gebrochen haben!

Anmerkung: Bin Bibelfest in jeder Auslegung - hab den Koran in Übers. zur Kenntnis genommen, auch alle sonstige Bücher und bleibe doch was ich bin - so gewisse Zeugen möchten auch nicht mehr "be-KEHREN" und verbessern die Welt halt anderweitig.

0

😀😁😂😃😄😅😆😉😊
1. Ist SB keine Sünde
2. Es ist normal
3. Es ist gesund

Lebst du hinterm Mond?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du glaubst, dass Du Pech hast, bist Du unsicher und hast auch Pech.

Wenn Masturbation Pech bringen würde, hätten 99,99% aller männlichen Wesen Pech und 77,77% aller weiblichen. Warum lässt Du Dir denn blos durch solchen Quatsch das Leben verderben?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest du deshalb Pech bekommen?

Es gibt keine Sünden

Sünden sind von dem Menschen aufgelistet worden um die Menschen zu kontrollieren

und befriedigen ist absolut nichts schlimmes

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entspann dich da sollte es keinen zusammenhang geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

allah wird dich richten dafür! meine güte was ist denn daran schlimm?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?