Wie kann ich meine Stimme weniger agressiv klingen lassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!Tief und aggressiv sind erstmal 2 verschiedene Dinge. Wenn Deine Stimme eine tiefe "Indifferenzlage" hat (so heißt die Tonlage , um die sich alles herum bewegt), ist das völlig in Ordnung. Wichtig ist nur, um nicht eintönig zu klingen, die Stimme an bestimmten Stellen anzuheben. Zum einen bei den Worten im Satz, die Du betonst, zum anderen - bei Fragen - am Satzende.Aggressiv kann eine Stimme klingen, wenn der Kiefer festgehalten wird. Du kannst das ausprobieren, wenn Du die Kaumuskeln(am hinteren Ende des Ober- und Unterkiefers) anspannst. Das sprechen hört sich dann an wie bei"verhaltener Wut".Wenn Du gähnst, entspannst du Deinen Kiefer und öffnest den hinteren Bereich des Kehlkopfes. Beim Gähn- und Lächelgefühl werden Deine Töne heller und klarer. Du kannst auch auf Deinen Gesichtsausdruck achten- bei einem leichten Lächeln heben sich sanft die Augenbrauen. die Mimik hängt sehr eng mit dem Stimmklang zusammen.

Alles Gute!

Sasal

www.voicepresence.info

Pubertät-tiefe Stimme ist ganz normal das biegt sich wieder hin.Du kannst auf einfach nur freundlich reden wie z.B ''Guten Tag'' ''Wie gehts''.

Versuche bei Vokalen immer gleichzeitig leicht zu grunzen, das mag sich jetzt nicht so real anhören, aber es funktioniert, habe den Tipp selber von einer Questions and Answers seite, und habe den Trick auch häufig genutzt, als ich in der Pubertät war.

Hm... vllt. die Wortwahl, netter klingen lassen? Viel kann man dagegen nicht tun, ein Kumpel von mir hat das auch, er lacht einfach viel und lächelt oft, wenn er was sagt! :D Vllt. hilfts :D aber höher kannst sie nicht machen :/ :D

Da hilft nur das du leiser sprichst,dann wirkt es nicht aggressiv.

lächle beim reden... hilft wirklich...

Kreide essen, das wusste schon der "böse Wolf" im Märchen

Was möchtest Du wissen?