Wie kann ich meine Stimme beim Sinfen länger halten(Töne länger (höher halten)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das Geheimnis liegt in der sogenannten Zwerchfellstütze. Du mußt beim Singen so atmen wie im Liegen, das heißt: in den Bauch. So fühlt es sich jedenfalls an, natürlich landet die Atemluft in der Lunge. Viele machen den Fehler, beim Atmen die Schulter zu heben und den Bauch drin zu lassen. Dann wird der Ton aber unsicher. Leg Dich einmal auf den Rücken und atme ruhig ein und aus, lege dabei eine Hand auf deinen Bauch und beobachte, was passiert. Genauso mußt Du beim Singen atmen, dann wirst Du die Töne länger und sicherer halten können. 

Viel Erfolg,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Himbeere101
27.11.2015, 21:39

Danke!:) werde ich machen

1
Kommentar von Willy1729
05.12.2015, 10:09

Herzlichen Dank für den Stern. Viel Freude am Musizieren.

Willy

0

Du musst versuchen , deine Töne zu " stützen " , d.h. du darfst die Atemluft nicht unkontrolliert herauslassen sondern musst sie genau dosieren um deinen Ton stabil und gleichmäßig klingen zu lassen . Schau dich nach Material um , wo die " Stütze " in Gesang und Bläsermusik behandelt wird .LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es sehr gute Tutorials auf YouTube. Guck dir doch einfach mal dort ein paar Videos an wie man sicherer in höheren Tönen wird, dann sollte das mit dem halten des Tones einfacher werden. :-)
Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tief durchatmen aus dem bauch singen nicht aus der lunge schwer zu meistern aber leicht zu verwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?