Wie kann ich meine SSD initialisieren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Windows PC brauchst du dafür nicht, der könnte die Platte auch gar nicht im Mac-typischen Format initialisieren.

Was für ein MacBook ist es denn? Ohne Zusatz im Namen oder ein Pro? Wie alt?

Hast du deine Dateien extern gesichert? Oder werden die nicht gebraucht und du willst ganz von vorne anfangen? Oder hast du vor, die alte Platte extern zu verwenden, um die Daten von dort auf die neue SSD zu bringen?

Wenn das Book einigermassen frisch ist: aufmachen, alte HDD raus, neue SSD rein, MacBook starten. Das Gerät sollte selbst merken, dass a) kein Betriebssystem und b) auch keine Wiederherstellungspartition vorhanden ist. Daher müsste eine Wiederherstellung über's Internet starten.

Wenn das nicht automatisch passiert: die 3 Tasten [alt] + [cmd] + [R] beim Start drücken und halten (sofort nach dem Netzschalter).

Danach müsste das Book sein ursprüngliches System haben (mit dem es ausgeliefert wurde).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von games4ever
21.09.2016, 10:38

Danke erstmal,
Es ist ein Macbook Pro (2011).
Ich will meine HDD auf die SSD klonen und dann die HDD gegen die SSD tauschen.
Ich habe seit gestern schon einen Teilerfolg gehabt.
Ich habe an den Adapter einen Stromanschluss.
Als ich diesen benutzt habe, hat mein Windows Rechner die Kapazität meiner SSD erkannt.
Ich versuche mal heute Abend ob das an meinem Macbook auch geht.
Sollten Probleme auftauchen sage ich nochmal Bescheid.
Danke

0
Kommentar von games4ever
21.09.2016, 10:38

Achso ja, kennst du ein gutes Programm zum Klonen für Mac?

0

Hallo games4ever,

Wieso versuchst du das auf dem Windows PC zu tun, wenn du die SSD auf deinem Mac benutzen würdest? Wenn du mehr Angaben über das Model des Macs geben könntest, wäre es leichter dir zu raten. Wie Lupulus sagte, brauchst du die Platte, die momentan in dem Mac eingebaut ist, auszubauen und dann die neue SSD da einzubauen.
Du könntest auch die alte Platte auf der neuen klonen, sodass alle Daten und Betriebssystem 1:1 auf deine neue SSD kopiert werden. Dafür brauchst du die SSD per USB extern anzuschliessen und mit einem dazu geeigneten Program das Klonvorgang zu starten.
Hier findest du eine Schritt-für Schritt Anleitung: http://www.chip.de/bildergalerie/Festplattentausch-beim-Apple-Macbook-und-Macbook-Pro-Galerie_43456396.html Ich hoffe das wird dir helfen.

lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von games4ever
21.09.2016, 10:40

Danke, mittlerweile wird die SSD schon mal erkannt. Ich versuche sie heute Abend zu klonen.

1
Kommentar von games4ever
24.09.2016, 13:49

Ich habe einfach ein Time Machine Backup gemacht, SSD eingebaut und Backup wieder eingespielt.
Hat alles geklappt. Danke

1

Was möchtest Du wissen?