Wie kann ich meine ssd am besten bereinigen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo softairm4mp5

Versuchs mal mit der Datenträgerbereinigung, wenn du Glück hast, dann kannst du auf diese Art mehrere Gigabyte frei bekommen

http://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-7-8-datentraegerbereinigung-richtig-nutzen-loeschen-tipps-3079373.html

Ansonten wäre es möglich, dass mehrere Gigabyte durch den Grafikcache des Windows Media Players verschwendet werden.

Schau mal in diesem Ordner nach, wieviel da drin ist

C:\\\\Windows\\\\ServiceProfiles\\\\NetworkService\\\\AppData\\\\Local\\\\Microsoft\\\\Media Player\\\\Grafikcache\\\\LocalMLS

Achtung, in diesem Ordner können sich mehrere Zehntausend Dateien ansammeln, die kannst du nur Stück für Stück löschen, alle auf einmal markieren und löschen überlastet Windows mitunter

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, ich hatte dieses Problem auch mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtsklick auf die Festplatte - Eigenschaften - Bereinigen - Systemdateien bereinigen - oben auf weitere Optionen - Systemwiederherstellung und Schattenkopien - Bereinigen - Ok

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Culles
26.03.2016, 00:09

Hallo,

die Entfernung der Volumenschattenkopien kann standardmäßig etwa stattliche 12 % des SSD Speichers vorübergehend zurückgewinnen, ist aber leider mit dem Umstand verbunden, dass man sich der Möglichkeit entzieht, das System bis auf den letzten Wiederherstellungspunkt wieder zurücksetzen zu können. Desweiteren können auch keine alte Dateiversionen wieder hergestellt werden. Auch wird nach vielleicht 10 Updates bzw.Tagen der gewonnenen Speicherplatz wieder aufgebraucht sein.

Nach meiner Einschätzung sind die Nachteile so groß, das man nach einer anderen Lösungen suchen sollte. Ich denke dabei an die Auslagerungen von großen und selten Benutzten Programmbestandteilen auf die HDD durch die Verwendung von symbolischen Links.

LG Culles

1

Hast du noch eine HDD verbaut?

Bei Windows 7 bis 10 drückst du Windowstaste und E um den Windowsexplorer aufzurufen. Dann klicke auf Laufwerk C Eigenschaften-> Allgemein-> Bereinigen Überall wo Speicherplatz verbraucht wird ein Häkchen machen. Weiter auf Systemdateien bereinigen. Auch dort überall wo Speicherplatz verbraucht wird ein Häkchen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

CCleaner, Rechtsklick auf die Festplatte-Eigenschaften-Bereinigen.  :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von softairm4mp5
25.03.2016, 19:19

da wird mir aber gesagt dass meine ssd dann vorzeitig verschließen kann(ccleaner) bereinigen hab ich schon gemacht hat mir leider nur um die 4gb gegeben :( trotzdem danke :)

0
Kommentar von mitsch12
25.03.2016, 19:20

CCleaner? Ssd kaputt machen? Solange du deine SSD nicht defragmentierst kannst sie nicht so schnell kaputt gehen.

0

Was möchtest Du wissen?