Wie kann ich meine Schwester dazu bringen mir ihre Sorgen zu erzählen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Bekir,

es ist sehr schwierig - um nicht zu sagen unmöglich, dass du mit  deiner Schwester sprichst - wenn  sie das nicht möchte.

Ich vermute sie hat eine massive Ess-Störung und das ist eine schwere Krankheit- die nur mit professioneller Hilfe geheilt werden kann.

Ihr zu sagen: du musst essen oder mit türkischen Heilkräutern...das bringt nichts - im Gegenteil; je mehr ihr sie "bedrängt" wird -desto mehr verschließt sie sich.

Das beste für deine Schwester wäre in der Tat eine psychologische Beratung, aber das muss sie selbst   wollen.

Versucht das Thema "Essen" ganz rauszunehmen und nicht mehr darüber zu diskutieren.

Biete deiner Schwester an, dass du für sie da bist, sie vllt. auch zu dem Psychologen begleitest- mehr kannst du leider nicht machen.

Ich weis es ist sehr schwierig  gerade für Angehörige aber man kann nichts machen- wenn die Betroffenen es selbst nicht wollen.

Das gehört zum schlimme Krankheitsbild einer Magersucht.

Lg und alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 12:58

Ich hatte auch schon Zweifel, dass es tatsächlich auf eine Magersucht hindeutet. Ich werde gleich morgen mit ihr zu einem Psychologen fahren, das darf so nicht weitergehen

0
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 13:16

Vielen dank für eine Tipps! ich werde ihr erklären wie gut es tut mit einem Psychologen darüber zu sprechen, denn er hat Schweigepflicht und niemand würde das Gespräch mitbekommen. ich hoffe sie lässt sich darauf ein

0

Leider kannst du da nicht viel machen. Sie muss von allein auf dich zukommen. Du kannst ihr sagen, dass du immer für sie da sein und ihr zuhören wirst. Sie braucht wahrscheinlich sehr viel Vertrauen, das sie vermutlich in niemanden hat... Hab Geduld mit ihr. Hoffen wir nur das beste für sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 12:48

Ich sage ihr das Tagtäglich doch dann kommt nur so eine Antwort wie ,,Danke Abi" damit komme ich nicht weiter.. Ich glaube dass ich sie morgen zu einem Park mitnehmen werde, und ich werde ihr sagen, dass sie mir alles erzählen soll was sie bedrückt ich werde ihr schwören es niemanden zu erzählen. ich hoffe nur, dass sie sich darauf eingehen lässt

0

Deine Schwester hat Stress, und der schlägt ihr auf den Magen. Daher die Magenschmerzen.

Die Frage ist jetzt, was diesen Stress verursacht. Da sie weder mit der Mutter noch mit dir darüber reden will, hat sie vor dieser Aussprache Angst. Wenn du ihr diese Angst nicht nehmen kannst, wirst du auch nicht an sie herankommen.

Was wäre denn deiner Meinung nach so schlimm, dass sie sich niemandem anvertrauen würde? Liebeskummer wäre in dem Alter normal, aber darüber redet ein Mädchen mit seinen Freundinnen. Kannst du da nicht ansetzen?

Und sonst? Diebstahl? Vergewaltigung? Wie würde deine Familie mit dem Verlust der Jungfräulichkeit umgehen? 

Ein Psychologe als neutrale Person, die die Schweigepflicht hat, wäre sicher eine Lösung, aber das muss sie freiwillig machen.

Wenn Sie so untergewichtig wird, dass es für sie lebensgefährlich wird, können deine Eltern sie auch gegen ihren Willen in eine Klinik einweisen lassen. Vielleicht ist das ja ein Druckmittel, dass sie zum Reden bringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 13:10

Meinst du Verlust der Jungfräulichkeit? oder eine Vergewaltigung? denn den Rest hat sie mir bis jetzt immer anvertraut.. Ich weiß dass sie in einen Jungen verliebt War, sie hat es mir von ganz alleine erzählt. Jetzt hab ich echt so meine Zweifel, wenn sie wegen einem Jungen so geworden ist.. Ich werde es noch rausfinden und ich hoffe für denjenigen dass er schnell flüchten kann!

0

Du kannst nicht mehr als für sie da sein! Sag ihr egal was ist, du haltest immer zu ihr, und du kannst ihr sagen das du jederzeit mit ihr über alles reden kannst, du bist für sie da egal was ist! Sage ihr das, und mehr kannst du nicht für sie tun! Ich weiß es ist deine Schwester und du willst sie nicht aufgeben, das verstehe ich auch vollkommen!

Aber sie muss von alleine auch auf euch zukommen und auch die Hilfe annehmen die ihr ihr gibt!

Ich wünsche euch viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 12:52

Ich werde mein bestes tun, um ihr Vertrauen zu gewinnen. Denn sie zieht nicht nur sich runter, sondern auch die Leute um sie rum.. Ich bete einfach jeden Tag, dass es besser werden wird.

0

das Leiden heißt wohl Magersucht, und kommt oft vor, vor allem bei Mädchen in der Pubertät. Vielleicht hat sie Liebeskummer oder kommt mit andern Sachen seelisch nicht klar, vielleicht fühlt sie sich unterdrückt oder zu etwas gezwungen, was sie nicht will.

Am besten wäre es, du gehst mit ihr zu nem Jugendpsychologen (möglichst Jugendpsychologin) oder einem Facharzt für psychosomatische Medizin. Wärst du in Berlin, könnte ich dir auch ne türkische Jugendpsychologin raussuchen. Das ist das Einzige, was du selber für deine Schwester tun kannst. Sie braucht ganz dringend professionelle Hilfe. Keine Tabletten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 12:55

Magersucht? ich werde gleich morgen mit ihr zu einem Jugentpsychologen fahren es muss ein Ende haben, sie leidet wirklich und keiner von uns kann weiter zusehen. Sie muss mit jemanden darüber reden, denn wenn sie es zurückhält, zerbricht sie innerlich..

1

Könnte sie vor irgendjemandem oder irgendetwas Angst haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 12:49

Ich denke da ist etwas sehr großes passiert, denn so War sie früher nicht..

0
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 13:00

Unser Vater ist leider vor 3jahren verstorben

0
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 13:04

Ich habe noch 2 Brüder einen Älteren (21) und einen jüngeren (10) und eine Jüngere Schwester (17)

0
Kommentar von BekirAugenbraue
20.04.2017, 13:12

Er hat kein so gutes Verhältnis mit ihr aber trotzdem ist sie ihm wichtig und das weiß sie.. Er versucht manchmal ihr essen zu bringen damit sie etwas isst aber sie weigert sich immer dann wird er schnell etwas lauter

0

Was möchtest Du wissen?