Wie kann ich meine Ritzwunden vor dem Arzt verstecken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich wäre es am besten, wenn du, wie die anderen schon geschrieben haben, direkt damit aufhörst bzw. dir Hilfe oder Unterstützung suchst. Ich kann aber auch verstehen, dass du nicht willst, dass der Arzt davon mitbekommt. Je nach dem wo und wie viel du dich verletzt hast, könntest du einfach ein Pflaster drüber kleben und dir irgendeine Ausrede ausdenken, falls der Arzt dich darauf ansprechen sollte. Ansonsten könntest du es überschminken, damit es weniger auffällt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie die meisten in dn Kommentaren würde ich dir empfehlen es einfach zuzugeben, jedoch sollte man dich vielleicht nicht zu sehr einengen was deine Handlungsmöglichkeiten angeht.

Ich habe einmal eine Narbencreme/salbe gesehen und ich glaube diese könnte die Narben (sofern sie bereits geschlossen sind) etwas bedecken.

Ich entschuldige mich für etwaige Rechtschreib- oder  Grammatikfehler und hoffe dass du irgendwann einen Weg findest deinen Frust (falls das der Grund ist) nicht an dir selbst auslässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heyy,

zum einen kannst du dir einen Verband drum machen und sagen, du wärst gefallen etc. Kann aber dann passieren, dass der Arzt sich das anschauen will und dann würde er es ja auch merken,andererseits lass es einfach so und sag ihm, dass du in Behandlung wärst. Hab ich bei meinem auch gemacht, dann war das für ihn erledigt.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nachdem, wie alt du bist, hat der Arzt Schweigepflicht, jedem gegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt drauf an wo die Schnitte sind . Wenn du dich schlau anstellst können sie mit Klamotten oder Schmuck bedeckt werden.
Eine andere Möglichkeit ist du selbst ein Pflaster drauf und sagst du bist hingefallen in der Regel wird das Pflaster nicht entfernt sofern kein Verdacht besteht das es Schnitte sind. Beispielsweise wenn du überall Narben hast wird sich der Arzt das Ansehen wollen.
Wenn es sich nicht vermeiden lässt würde ich an deiner Stelle dem Arzt einfach die Wahrheit sagen und ihn bitten es nicht deinen Eltern zu sagen. Es liegt in seinem Ermessen ob es notwendig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist gut wenn er es sieht.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sags vorab deinen Eltern und hör damit auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?