Wie kann ich meine Rechnungen bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Eine wichtige Frage vorweg bei dem Inkasso-Fall: Wie viel Inkassogebühren wurden da aufgeschlagen und wie viel hast du da bezahlt?

Ratenzahlungen mit Inkassos sind völliger Blödsinn. Das sind nur unnötig viele Gebühren.

Ansonsten hilft es ja nichts. Ohne Einkommen hast du keine Chance, da rauszukommen. Für eine Privatinsolvenz ist das zu wenig.

Sieh zu, dass du *irgendeine* Arbeit bekommst. Sei es als Aushilfe. Im Supermarkt werden immer mal Leute gesucht, die Regale einräumen oder für eine Inventur. Klappere die Läden ab und frage, ob du die jemanden brauchen für die Kasse. Es gibt genug andere Gelegenheitsshops. Sei kreativ: Beispielsweise inseriere in einschlägigen Portalen für Gartenarbeiten (Rasenmähen usw.)

Es ist ja nicht viel, was du brauchst und /Zeit hast du auch.

Mit etwas Glück ergibt sich daraus auch irgendwo eine dauerhafte Arbeit. Etwas besseres suchen kannst du dann immer noch.

Princcesschen95,

sehe bitte zu, dass Du Dein Geld nicht in Stoff investierst, sondern in Deine Schulden. 

Bei der Forderung des Inkassounternehmens müsste ich für konkreten Rat wisse, ob das Inkassounternehmen auch die Gläubigerin und wie sich die 150.- € zusammensetzen.

Bei der anderen Forderung über 250.- €, wäre dies auch hilfreich.

Wichtig ist, wenn Du tatsächlich derzeit kein Geld hast, dass Du dies beiden Gläubigern mitteilst um die Inkassoverfahren hinsichtlich weiterer Kosten zu verhindern - mit der Konsequenz dass die Gläubiger direkt den Mahnbescheid beantragen.

Deine Mutter hat, wenn Du Arbeitsuchend gemeldet bist, Anspruch auf Kindergeld.

Ich weis, dass es für unter 25-jährige Sonderregelungen beim Bezug von ALG2 gibt, aber in Deinem Fall wurde dies total abgelehnt?

Was hast Du für einen Schulabschluss? Wäre nicht ein Studium was für Dich?

Und ein Nebenjob auf 450.- € Basis?

Hast Du einen Freund, der Dir das Geld zumindest auslegen kann?

0

Setz Dich mit den Gläubigern in Verbindung und versuche bevor die nächste Ratenzahlung platzt eine Regelung zu vereinbaren die Du einhalten kannst und dann auch wirst. Falls die sich nicht drauf einlassen kann ich Dir leider auch keinen anderen Tip geben als wertvolle Dinge zu verkaufen und im Verwandten- und Bekanntenkreis nach Unterstützung zu suchen.

Was möchtest Du wissen?