Wie kann ich meine Ratten sinnvoll beschäftigen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was bei Ratten gerade wichtig ist, ist ihren Naturtrieb der Neugierde zu stillen. Das fängt schon beim Käfig an. Du kannst ruhig alle zwei - drei Wochen den Käfig ruhig umstellen. Für den Auslauf im Bad empfehle ich dir, ein paar große Äste anzubringen/hinzustellen an denen sie hoch klettern können. An denen kannst du dann getrocknete Tannenzapfen hängen. Da Tannenzapfen ja "schuppen" haben kannst du Leckerlies oder ähnliches dazwischen klämmen, damit sie was zum Spielen haben. Falls deine Ratten bedarf und Lust haben,bringst du ihnen das Hütchenspiel bei. Da kannst du ein gutriechendes Leckerlie drunter verstecken.

Geb denen doch in der Auslaufzeit ein größeren Karton mit Schnipslen von Zeitungspapier, worin Du etwas von deren Extra-Futter oder deren Leckerchen oder Nüsse versteckst oder oder oder ;o)

Meine mögen auch einfach so Buddelkisten mit Erde. Ich nehme dafür dieses gepresste Torfzeug oder so´n Moos, was man inner Terrarienecke von Zoogeschäften findet. Das muss man nur mit Wasser auflockern(Torfzeug)/aufquellen(Moos, aber nicht pitschenass den Ratten geben ! Abtropfen und ggf. Wasser etwas "ausdrücken") und denen in einer Box/Kiste/Glasbecken oder so geben.

Meine lütten Monster-Ratten buddeln und graben da jedes Mal wie blöde. Es könnte da ja irgendwo ein Wurm oder anderes Getier drin sein ^^

Hol dir noch ne Katze und pack allezusammen in eine Schachtel und erfreu dich an der Reaktion beider Rassen. Oder bau ein Labyrinth. Je aufwändiger, desto besser!

haha,sehr witzig :(

0

Also;

Ratten brauchen jeden Tag auslauf. Ab und zu im Bad laufen lassen reicht da nicht! Das sollte schon jeden Tag 1 - 2 Stunden sein.

Du kannst ihnen Spielsachen in den Auslauf stellen wie z. B. Kratzbäume oder Rascheltunnel usw.

Es gibt auch Leute die Klickertraining mit Ratten machen aber nicht jede mag das und macht da mit.

Auch der Käfig sollte spannend eingerichtet sein. Außerdem muss der eine bestimmte Görße ( in deinem Fall 805080) haben.

Dann wird deinen lieben auch nciht langweilig!

Henau so schauts aus.

0

hast du schon einen schönen großen käfig für sie, wo sie klettern, nagen und so können? kannst ihnen zwischendrin auch kleine spiele geben mit denen sie sich ihr futter "verdienen" müssen...klettern, verstecken in ritzen oder so^^

Ja. Die Beiden haben einen großen Käfig mit vielen Klettermöglichkeiten! Aber das mit dem Futter verstecken ist super (:

0

Leckerlis in eine Klopapierrolle schütten und die beiden Eingänge mit Papier fest zustopfen.

karton mit schnippsel und leckelie zum suchen- raschel röhren- laberinth aus röhren- wackelbrücken - kratzbäume- höhlen- karton mit vielen löchern- alte kuscheltiere aber vorsichtig immer dabei sein - alte kleidung aber vorsichtig immer dabei sein- klingebälle- quitsche mäuse- dinge die du von der käfig decke herunter baumeln lassen kannst- zeitschrieften zum zerfessen- aufgescnittene milch kartons- kletterholz- treppen- lerckeliebälle- hängematten- joghurtbecher zum aus lecken- leere joghurtbecher mit leckerlies drin- alte saubere verbände zum kletter- hoffe konnte helfen

Ähm, ich hoffe du weißt dass man Ratten nicht mit raus nehmen darf ?! ;)

Ja, das weiß ich (:

0
@NormalSarah

oh tut mir leid ich dachte erst du meintest mit "Ich nehme sich auch oft raus" dass du sie mit raus nimmst :D

0

Was möchtest Du wissen?