Wie kann ich meine psychische Schmerzensgrenze erhöhen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin.

Ein weiterer Weg, dass umzusetzen, ist die Konfrontation im Geiste. Klingt jetzt etwas Käse, aber da steckt auch was hinter.

Zum einen lebt unser Gehirn und unser Bewusstsein immer in der Gegenwart. Vergangenheit und Zukunft existieren nicht. Zum anderen kann unser Gehirn nicht zwischen realen und fiktiven Gedanken bzw. Erinnerungen unterscheiden. Und genau an diesem Punkt setzt man an. 

Man versetzt sich in Gedanken in die Situation, die man zum Beispiel schon erlebt hat und denkt sie um. Das bedeutet, du veränderst den Verlauf, sodass du als Sieger hervorgehst oder zumindest stärker bist als zuvor. Dieses muss man immer wieder wiederholen und das möglichst genau und präzise im Kopf abspielen. 

Dann festigt sich die Änderung im Unterbewusstsein und du wirst schlagkräftiger reagieren können.

Ich hoffe, das ist ein kleiner Ratschlag auf deinem Weg.

LG

Durch Autosuggestion! Sage dir mehrfach täglich vor, dass du dich nicht kleinkriegen lässt. Am besten laut. Das schleicht sich dann in dein Unterbewusstsein und manifestiert sich. Hört sich ein bisschen nach Hokuspokus an, wirkt aber.

Beginne an dich und deine Fähigkeiten zu glauben und lass dir nichts einreden.

LG 

Thus 

Konfrontation ist das Stichwort ;) 

Ich hoffe ich konnte helfen :D

Was möchtest Du wissen?