Wie kann ich meine Nase befreien?

8 Antworten

Also erstmal bedeutet das ja, das irgendetwas entzündet ist. D.h. du musst erstmal wieder gesund werden. Also vieeeeel Vitamin C - Wasser mit Zitrone! :-) - zu dir nehmen und allgemein viele Vitamine. Dann draußen natürlich warm anziehen, weil wenn dir kalt ist, das Immunsystem schwächer ist. Und ansonsten hilft ein Dampfbad.. d.h. Kochtopf mit Wasser kochen lassen, einige Minzöltropfen hinein und dann Kopf drüber halten - aufpassen, darf nicht zu heiß sein - und tieeeeef einatmen. Gute Besserung!

Gegen Schnupfen kann man nicht immer etwas machen. Es gibt zwar viele "Hausmittel" - aber auch da sind die Meisten sehr bedenklich. In erster Linie würde ich Nasenspray empfehlen, hilft aber auch nicht immer und ist ja bekanntlich wegen der Schleimhäute auch nicht ganz unbedenklich. Mir hilft im Notfall immer Salzwasser: Normales Wasser und Salz mischen - anschließend durch die Nase jagen (ruhig schön viel). Ich habe dann meist eine freie Nase. In wie weit das bedenklich ist, kann ich aus medizinischer Sicht nicht sagen. Prinzipiell wird der Schnupfen aber schnell wieder kommen. Deshalb sollte man dann so schnell wie mgölich versuchen einzuschlafen, bevor der schnupfen wiederkommt. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit einen heißen Topf Wasser, mit Salz und Kamillen-Tee zu nehmen, und darüber zu inhalieren. Bringt aber auch nicht immer zwingend etwas. Es gibt Probleme - die kann man einfach nicht lösen ;) Versuche Deine Nase irgendwie kurz frei zu kriegen und schlafe so schnell wie möglich ein - bevor deine Nase wieder zu ist :P

Eine Zwiebel ans <Bett legen. Am nächsten Tag riecht der Raum zwar etwas streng, aber es hilft wenn man nichts anderes zur Hand hat, wie Eukalytus etc.

ich hab ne zwiebel auf den kopf ich bin ein döner...

0

Was möchtest Du wissen?