Wie kann ich meine Muttet dazu bringen mir eine Maus , Hamster ( kleine Nager ) zu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mäuse und die meisten anderen Nager hält man in Gruppen von mehreren Tieren mit Ausnahme der Hamster, sie sind Einzelgänger. Hamster sind allerdings nachtaktiv und keine Streicheltiere. Informiere Dich ausführlich z.B. auf www.diebrain.de/hi-index1.html über die Bedürfnisse eines Hamsters, bevor Du einen anschaffst. Und Hund und Hamster sollten sich besser nicht kennenlernen, sonst könnte das Leben des Hamsters in großer Gefahr sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du dich überhaupt zu diesen Tierchen erkundigt? EINE Maus schonmal nicht, denn Mäuse sind Gruppentiere, das heißt du brauchst mind. 3. Je mehr, desto besser.

Und auch Mäuse oder ein Hamster möchten ein großes GEHEGE. Zum Beispiel einen ausgebauten Schrank mit Plexiglas? Viel Einstreu zum Tunnel graben. Auch viel frisches Futter.

Haustiere sind NIE billig. Und deine Mutter bezahlt ja wohl das Tier und nicht du. Außerdem hast du doch schon Tierchen? Kümmer dich ordentlich um die Krebse und beschäftige dich mit deinem Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Heu oder Stroh wird das ziemlich schwierig aber den Hund daran zu gewöhnen ist kein Problem.
Von Mäusen musst du zwei halten und natürlich in einem artgerechten Käfig also Google das einfach mal :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lotti0007
22.04.2016, 10:31

Danke :)

0

Habt Ihr die Möglichkeit der Außenhaltung?

Das wäre eine evt überzeugende Option.

Ansonsten wäre wirklich am besten: Warten bis man eine eigene Wohnung hat und sich dann die Tiere holen die man mag (ich konnte auch erst in einer eignen Wohnung einen Hund haben).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lotti0007
22.04.2016, 10:48

Also wir haben einen Balkon und die Möglichkeit auf den garten von unserem Vermieter , aber das wäre glaube ich nicht so gut da die Katzen von unseren Nachbarn da manchmal ihr Unwesen treiben .

0

Es gibt sicher Hamstereinstreu für Allergiker. Aber wenn deine Mutter gegen noch ein Tier im Haus ist, mußt du das wohl akzeptieren. ..und der Hund wird sich mit dem nicht anfreunden

Kümmere dich mehr um deinen Hund, das ist auch interessanter und macht ssicher mehr Spaß, als so ein verschlafener Hamster!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, also mein Hund wollte meinen Zwerghamster immer fressen.
Wie wäre es mit Holzdingern, ehm Holzmähnen oder wie die heißen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SasciaJylle
22.04.2016, 10:32

Meinst du Spähne? xD

0
Kommentar von DaniSahnee
22.04.2016, 10:39

Ja! xD

0

Statt stroh kannst du (Holz)Streu nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?