Wie kann ich meine Mutter zu einer Reitbeteiligung überreden? / Schule,ARbeiten - Katastrophe!

9 Antworten

DAs ist schwierig. Schule geht natürlich vor. Allerdings hättest du mit einer RB einen guten Ausgleich, der vielleicht auch gut gegen deine Schulangst ist.

Ein Argument, auf das viele Eltern fliegen ;-), ist: "Reiten findet im allgemeinen in einer guten Umgebung statt. Man trifft seltener Jugendliche, die einen zu Drogen und Alkohol verführen."

Da Eltern mit Recht vor nichts mehr Angst haben, würde ich es mit diesem Argument versuchen.

Ich kann jetzt nur für Französisch sprechen: Hast Du mal Deine Arbeiten analysiert? Vielleicht liegt es gar nicht daran, dass Du ein Blackout hast, sondern dass Du zwar lernst, aber ganz profane Fehlerquellen hast. Bei mir war es übrigens (u.a.) der accord -.- und erst im Studium (!!!) wurde es mir bewusst.

Mit der RB sieht es im Moment schlecht aus, Schule geht vor. Denk dran mit einem gut bezahlten Job kannst Du Dir später Dein eigenes Pferd kaufen.

Ja ich weiß... Aber sie sieht ja auch wie fleißig ich lerne ich tu alles für die Arbeiten! Und dann dieser Schei* Blackout! Wie soll ich das denn schaffen?

0

Wie soll man für eine Reitbeteiligung perfekt mit Pferden umgehen können?

Hallo, immer wieder lese ich, dass man als Reitbeteiligung nur perfekte Reiter will, die Bodenarbeit, longieren, Equinetik, Gymnastizierung und sonst irgendwas können und auch über Krankheiten und alles bescheid wissen.

Allerdings frage ich mich - wenn man noch keine Reitbeteiligung hatte, wie soll man sowas lernen? Sowas kann man doch nur anhand einer RB erlernen.

Klar, Reitunterricht gibt es auch noch, aber dort lernt man eben nur reiten und muss allerhöchstens das Pfer putzen oder von der Koppel holen. Und zwischen Schulpferden und anderen Pferden herrscht auch oft ein großer Unterschied. Ich nehme seit ein paar Jahren Reitunterricht und hätte gerne ein Rb, aber ich denke das ich dafür einfach viel zu wenig weiß/kann...

...zur Frage

Gründe für eine Reitbeteiligung - Brauche mehr Argumente

Folgendes Problem:

2 RBs zwischen denen ich die Wahl hätte, 7 km von mir weg. Ein 7 Jähriger Wallach und ein Traberwallach alter weiß ich nicht. Kostenbeteiligung oder Stallarbeit. Ich könnte mit Fahrrad oder Bus und Bahn hinfahren. Der Traber sollte mehr ins Gelände gehen macht aber auch Dressur, kleine Hüpfer und bisschen Tricks, bräuchte aber nen Ausgleich zur Dressurarbeit. Der 7 Jährige eher gemütliche Geländeritte, Arbeit auf dem Platz und an der Longe wären erwünscht. Reitunterricht ist inbegriffen also in Stallarbeit oder Kostenbeteiligung müsste wenn ich nicht genug Stallarbeit machen kann, evt 5 - 10 Euro für die Reitstsunden zahlen und es wäre 2 - 3 mal die woche

Ich habe folgende Punkte für eine der beiden RBs aber ich brauche noch mehr um meine Mutter zu überzeugen.

  1. Ich strenge mich in der Schule an 2. Ich mache mir einen Stundenplan damit ich Schule, Hund, lernen, Hausarbeit, Hausaufgaben und Pferd unter einen Hut bekomme 3. Ich würde auch noch Abends um 9 uhr lernen 4. ich könnte ab 1 April arbeiten, da ich dann 16 bin 5. Ich bekomme das mit den prüfungen hin 6. Ich kann Kostenbeteiligung oder Stallarbeit machen 7. Ich kann mit dem Fahrrad fahren oder mit Bus u. Bahn 8. Ich würde Handy und Latop beim Hausaufgaben und lernen abgeben 9. Ich brauche den Ausgleich 10. Ich könnte es wenn es geht 4 Wochen auf Probe machen damit meine Eltern sehen das es klappt 11. Ich habe viel Bewegung und sitze ned daheim rum 12. Extras wie Shoppen, Kino etc. muss ich zurückstellen 13. Ich werde selbstständiger 14. Ich werde alles dafür machen das unter einen Hut zu bekommen 15. Ich lerne mir alles einzuteilen 16. Ich würde auch mehr im Haushalt tun.

Allerdings wird ihr das nicht reichen, habt ihr noch Ideen um mehr Argumente für einer der RBs zu bekommen mit der ich meine Mum umstimmen könnte

xoxo Mika

...zur Frage

Meine Eltern verbieten mir eine Reitbeteiligung, wie kann ich sie überreden?

Ich hatte schonmal eine Reitbeteiligung auf einem älteren Wallach. Ich musste 3 mal in der Woche 1 Stunde mit dem Bus hin und sie hat was gekostet. Mein Zeugnis war nicht sehr gut und sie sagten wenn ich schlechter werde oder sitzen bleibe darf ich keine Reitbeteiligungen mehr haben. Jetzt bin ich nicht gefährdet und ich darf trotzdem nicht. Anfang der Ferien hab ich meiner Mutter von den Noten erzählt und dann das ich mich bei einer die eine Rb sucht gemeldet hab. Wie sind da hingegangen und ich würde sie auch bekommen dann hab ich ihr den Zwischenberichr gegeben und dann dürfte ich auf einmal nicht. Es sind zwar einige 4 und paar 3 und 2 aber keine 5 oder sonst was wie beim anderen. Und die Rb ist paar Straßen von mir entfernt und kostet gegen ein wenig Stallarbeit nichts. Da komplette Gegenteil zur anderen. Ich hab zwar noch ein Hobby aber das fängt immer erst um 20 Uhr an und die RB wäre 2 mal pro Woche also würde ich Zeit Dur Schule haben wenn ich gleich danach hinfahre. Das wäre die beste Möglichkeit, so eine Chance krieg ich nie wieder. Ich wäre nie allein, bei der anderen Rb musste ich immer allein raus weil keiner außer ich und der Besitzer da waren. Und da ich reiten nicht aufhören will soll ich stattdessen wieder zu dem Schulhof gehen der total teuer ist und da kein Pferd länger als 5 Jahre ist weil sie alle an der quälerei sterben. Es gibt da nur heißer und sonst was. Das wäre an den Tagen an denen die neue RB wäre. Sorry für den langen Text aber ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich hab schon immer von einem Hof geträumt der paar Minuten entfernt ist und wo ich mit anderen ausreiten kann. :((

...zur Frage

Wie überrede ich meine Mutter zur Reitbeteiligung?

Also davor eine kurze Zusammenfassung weil der Text ein bissi lang ist: Meiner Mutter ist die rb zu teuer, wie kann ich sie überreden?

==================================

Also ich bin 12 Jahre alt bald 13 und reite jetzt über 5 Jahren, ich nehme einmal in der Woche Unterricht auf schulponys (würde ich auch weiterhin nehmen). Ich habe die Reiternadel und war auch schon auf einigen Tunieren. Also ich bin halbwegs sattelfest.

Seit 1-2 Jahren hab ich mal nach reitbeteiligungen im Internet gesucht, aber hab nie eine passende gefunden.

Doch eine gute Freundin von mir (sie ist 11) hat ein Pferd und hat es jetzt seit einigen Wochen auf dem Reitstall eingestellt wo ich reite. Ich bin ihr Pferd mal so geritten und ihre Mutter sagte, dass das Pferd bei mir total gelassen aussieht und so. Ich bin auch gut mit ihm zurechtgekommen. Sie hat mir angeboten dass ich die rb von ihm sein kann, also einmal unter Woche. Ich würde auch Bodenarbeit machen, ausreiten gehen und halt auch Entspannungsübungen und mich so um ihn kümmern.

Sie hat auch schon mit ihrer mutter gesprochen und die mit meiner.

Die schule würde auch nicht drunter leiden weil ich eh relativ gut bin.

Eigentlich wäre alles perfekt aber meine Mutter sagt halt ihr wäre das alles zu teuer weil ich müsste am Anfang noch Unterricht auf ihm nehmen. Und sie will auch nicht im Winter immer raus fahren mit Bus würde ich 2 Stunden brauchen also das wär nix.

Ich hab ausgerechnet dass es 250€ pro Viertel bis halbes Jahr kosten würde, was ja nicht soooo unglaublich viel wenn man es mit anderen rb's vergleicht.

Irgendwelche Argumente helfen bei meiner Mutter nicht viel also wie könnte ich sie überreden??

Sorry für den langen Text💖

...zur Frage

RB aushang schreiben... - geht das so?

hey. ich suche eine RB und möchte den zettel gerne in der halle in meiner nähe aufhängen. kann ich das so schreiben? lg und danke :)

Reitbeteiligung gesucht!

Hallo liebe Pferdebesitzer/innen, Braucht Ihr Pferd Bewegung? Dann sind Sie bei mir genau richtig! Ich, vorName., bin 15 Jahre alt und wiege 45 kg. Meine Größe beträgt 1.72 m und ich liebe Pferde. Ich bin zuverlässig und ruhig .Ich reite schon 9 Jahre und bin auch gerne bereit bei Stallarbeiten und sonstigstem zu helfen, außerdem würde ich gerne, wenn möglich, Unterricht nehmen, um reiterlich was dazu zu lernen, und ggf. ins Gelände gehen. Momentan reite ich einmal in der Woche und hatte bisher Reitunterricht auf Schulpferden. Ich hatte auch Reitunterricht im Gelände (von daher etwas Erfahrung) und habe Erfahrung mit lebhaften sowie Charakterstarken Pferden gemacht. Ich wohne in ... und würde mich an 2-4 Tagen um ihr Pferd kümmern/ihr Pferd reiten. Bei Interesse (und Fragen) melden sie sich unter ....oder sie schreiben mir per Mail: ....., über alles lässt sich dann natürlich reden. Ich freue mich über eine Rückmeldung :)

...zur Frage

Probereiten, A Niveau , Reiten, reitbeteiligung?

Hallo, Ich bitte um eure Hilfe. Am Mittwoch habe ich probereiten für eine RB. Dort steht aber dass man A/L niveau reiten können muss. Was muss man dafür können? Ich kann alle drei Gangarten, ein Pferd durchs Genick reiten und kennne mehrere Seitengänge und weiß wie man einen Galoppwechsel reitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?