wie kann ich meine mutter zu einem nasenpiercing überreden?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich hab selber auch ein Nasenpiercing und kann gut verstehen, wie du dich fühlst - meine Mutter wollte mir das auch nicht erlauben, bis ich 18 bin und das alleine entscheiden darf. Ich finde diese Einstellung meiner Mutter mittlerweile gar nicht schlecht - denn viele lassen sich die Nase oder was auch immer durchlöchern, weil sie es gerade mal einfach wollen. Nachher bereut man es vielleicht - von daher würde ich das sacken lassen und du könntest deiner Mutter zeigen, dass du das wirklich willst, indem du es in ein paar Wochen oder Monaten immer noch willst und ihr dann erklärst, dass sich das nicht geändert hat, dass du dir der Risiken bewusst bist und dass du dir gründlich überlegt hast, dass du das möchtest. Meine Mutter hatte nämlich Angst davor, dass ich plötzlich auf die Idee gekommen bin und das nur zu der Zeit wirklich wollte. Ansonsten: Wenn deine Mutter immer noch nein sagt, ist das ihr gutes Recht und man kann das sicherlich so oder so sehen - ich würde sie nicht versuchen richtig zu drängen oder zu überreden. Denn sie trägt Verantwortung für dich und hat sicherlich dein Bestes im Sinn! :)

sehr gute Antwort, dickes DH!

0

Hm.. du könntest deine Mutter ja mit guten Argumenten davon überzeugen..das ist bei vielen Müttern so .. das ist nicht nur bei dir so ;) Du könntest ihr sagen , dass du eine woche lang die ganze hausarbeit machst wenn sie es dir erlaubt oder sowas..Das klappt bei Müttern oft :d aber überlege es dir nochmal sehr gut .. den bei mir ist es so passiert ich wollte es später nicht mehre .. weil ich das nicht mehr schön fand. dann kam da ein abdruck den ich nie mehr weg bekommen habe ... Mach das nciht bei Billig-läden bei meiner freundin führte das zu einer entzündung..wenn du es machst dann bei einem arzt oder bei einem guten laden:)

hoffe das war eine hilfreiche antwort

In Deinem Alter müssen die Eltern gefragt werden. Das ist auch gut so, denn Verträglichkeit ist nicht immer gegeben und es kann andere Probleme geben, auf die man so in Deinem Alter nicht direkt kommt. Eltern anhören ist unbedingt gegeben. Die Piercingmode ist jetzt ein paar Jahre alt erst. Meine ganz persönliche Meinung: Piercings sehen meist nicht sehr ästhetisch aus. Ich sehe oft Piercings, wo ich mich innerlich schüttele: in Augenbrauen, in der Unterlippe oder auch Oberlippe, Zunge usw. ich finde es eklig manchmal, was ich mir ansehen muß (unterwegs, wo viele Leute sind) Hübscher machen sie einen nicht. Ohrlöcher sind zwar auch "Piercings" technisch gesehen, habe ich auch, und ich finde, sie sehen mit Ohrringen drin gut aus. Es gibt ja auch noch die Möglichkeit, kleine glitzernde Steinchen aufzukleben, so wie bei Inderinnen. Das ist nicht endgültig und jederzeit wegzunehmen. Ich weiß, daß das hier keine hilfreiche Antwort ist, aber die Gegenargumente sollten doch mal zur Kenntnis genommen werden.

Ob ich das als Mutter toll oder nicht toll finde, das ist sekundär. Aber wenn es zu Entzündungen dadurch kommen sollte, dann bin ich wieder diejenige, die mit dem Nachwuchs zum Arzt fährt und die Verantwortung trage. Respektiere ihr "nein" alleine deswegen. Ich mische mich nicht ein, wenn die Hose fast die Straße berührt, diese Phase geht auch irgendwann wieder vorbei. Aber wenn es um Infektionen geht, dann meine ich das Ernst mit meinem "nein". Versuch das so zu verstehen. Wenn Du Dich darüber hinwegsetzt, dann muss Dir auch klar sein, dass Du dann die Konsequenzen zu tragen hast, falls etwas nicht so gut läuft im Nachhinein. Garantie gibt es da nämlich keine. Frag mal ein bisschen rum, das alleine wäre schon hilfreich.

hi ich bin auch 14 und ich muss sagen das ein nasenpiercing wirklich scheiße aussieht. deine mutter hat schon mehr lebenserfahrung wie du und wenn sie etwas sagt ist es auch richtig. hab ich auch schon öfter erfahrung mit gemacht.

Ich hoffe deine Mutter bleibt stark und ein Nasenpiercing sieht hässlich aus!

wenn du eine Frage in einem öffentlichen Forum stellst, musst du auch mit Antworten rechnen, die dir nicht gefallen.

Fakt ist: Du bist minderjährig, deine Eltern haben das Sagen.

Musst dich halt gedulden, bis du volljährig bist - bin aber sicher, DANN bist du froh, dass du keines hast ;-))

Lass es doch einfach machen, wenn du genug Geld dafür hast, sollte es kein Problem sein.

ja geld habe ich aber ohne einferständnis erklärung der eltern machen die das doch nicht

0
@lollipop45

Musst du halt ein bisschen suchen, irgendein Piercer wird es sicherlich auch ohne Einverständniserklärung der Eltern machen.

0
@Hirnie02

Sie kann es auch selber machen: einfach mal den Fahrkartenknipser von der DB ausleihen.

0

Frag doch Deine Mama mal wieso sie es nicht möchte. Vielleicht hat sie ja gute Gründe dafür?

sie sagt ich bin noch zu jung dafür

0

Dann stell hier doch einfach keine Fragen, wenn Dir die Antworten der Mitglieder nicht passen. Ansonsten mußt Du wohl damit leben, daß Du auch Antworten bekommst, die Dir nicht passen.

lass es.. warte noch ein paar jährchen... wer hast n loch in er ruflich machen willst und dann hast n loch in der nase...

Wenn deine Mutter es nicht möchte, ist es halt so. lass dir eines machen wenn du 18 bist.

Aber wahrscheinlich willst du dann gar keins mehr.

Was möchtest Du wissen?