Wie kann ich meine Mutter von der Antibabypille überzeugen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erzähle ihr doch mal einen Schwank deines Sexlebens, Wilde Orgien unter Alkohol und Drogeneinfluss ;-) Spass beiseite. Red doch mal sachlich mit Ihr dass du dich eben schützen willst falls mal doch was mit dem Kondom nicht hinhaut und so. Auch wenn du mit 16 kein einverständniss mehr brauchst, ihren "Segen" solltest du dennochhaben. Allein schon um ein harmonisches Mutter-Tochter verhältniss zu haben und nicht heimlich die Pille nehmen zu müssen und dann vielleicht doch mal vergessen etc.

Du brauchst doch gar nicht das Einverständnis Deiner Mutter. Geh zur Ärztin und sprich mit der. Und sage ihr ruhig, daß Du mit Deiner Mutter darüber nicht reden kannst und sie deshalb auch ihrer Schweigepflicht nachkommen soll.

Wenn du 16 bist kannst du dir die Pille auch allein verschreiben lassen.. ärztliche schweigepflicht! Wenn es allerdings rauskommt ist das nicht gerade familienklimafördernd xD ber wieso ist sie so dagegen, will sie dadurch erreichen dass du keinen sex hast? ich meine.. eigentlich sollte sie es doch schätzen dass du vorsorgen willst! Und wenn du sowieos auch noch andere Probleme hast für die das die lösung sein sollte.. sollte das doch eig in ihrem interesse sein ô.Ô

wann nach pille danach und antibabypille wieder geschützt?

Ich habe nach meiner pillenpause die erste pille vergesse zu nehmen, danach nahm ich die pille danach, nun ist die Frage wann kann ich wieder ungeschützen geschlechtsverkehr haben? mittlerweile sind 18tage vergangen seit meiner letzten periode und 16tage seit der pille danach.

...zur Frage

Pille abgesetzt und nach 8 Tagen immer noch die Regel?

Hey leute

Ich wollte mit der Pille anfangen habe sie aber nicht vertragen und abgesetzt... Nun geht meine Regel schon acht Tage und ich hab auch totale Unterleib Schmerzen. Wie lange bleibt die Regel oder sollte ich doch lieber meine Frauen Ärztin aufsuchen?

...zur Frage

Wann muss ich die Pille nehmen? ?

Also da ich noch nie die Pille genommen habe weil ich das auch nicht braucht und nun meine Frage : wann bis wann muss ich die Pille nehmen ? ich weiß das ich die nehmen muss wenn meine regel eintretten aber wie lange das weiß ich nicht muss ich die solange dann nehmen bis meine Regel ende sind oder wie ?? brauche einen Rat ?

...zur Frage

Blasenentzündung wegen pille?

Ich nehme seit 3 monaten die pille. Im ersten Monat hatte ich noch keine probleme aber seit dem 2. habe ich nach der blutung schon 2x eine blasenentzündung gehabt und im Laufe von 1-2 wochen ist sie mit viel trinken weggegangen, hatte übrigens das Gefühl dass die erste viel schlimmer war. Ich möchte die Pille aber noch weiter nehmen da ich in einer beziehung bin. Habt ihr ähnliche Erfahrungen? Kann ich daran etwas ändern? Wird das auf Dauer nicht ungesund... :/ ? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Antibabypille desogestrel aristo Erfahrungen?

Hallo, ich habe gestern von meinem Frauenarzt eine neue Pille verschrieben bekommen. ( desogestrel aristo)

Ich hatte nie Beschwerden mit meiner alten Pille ( Yasmin) dennoch meinte mein Arzt das die Pille " gesünder" sein soll.

Nur hat er mir auch gesagt das es sein könnte ich meine Regel komplett ausbleibt oder ich nur leichte zwischeblutubgen bekomme. Da es eine Pille ist wo man keine Pillenpause einhält.

Aber jetzt die Frage.. ist es überhaupt gut wenn man seine Regel nicht mehr bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?