wie kann ich meine Mutter überreden, nachdem viel passiert ist?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du brauchst viel Geld und das macht nichts aus? Du hast das Geld nicht, kannst es also auch nicht ausgeben. Frag mal deine Mutter ob 130 Euro im Monat fürs handy ihr nichts ausmachen, denn sie soll es ja zahlen. Und dein teures Hobby reiten finanzieren.

Irgendwann ist das Geld halt mal alle und nun kannst du eben nicht in die Ferien. Selber Schuld, kann ich da nur sagen.

wir wäre es mit Arbeiten? Finanzier mal deine kostspieligen Sachen selber, dann wirst du sehen, das Geld zwar leicht ausgegeben, aber nicht verdient ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du das, du hast deine Mutter "nach Hause gebeten"? Warum hast du nicht gewartet, bis sie von selbst kommt? Wegen dieser Telefonrechnung?

Warum ist die so hoch? Hast du vielleicht mal eine unbekannte Nummer zurückgerufen? Es gibt da so Abzocknummern, die sehr teuer sind. Wenn so etwas war, dann achte darauf, dass es dir nicht noch einmal passiert!

Hast du eigentlich einen Fernseher? Falls ja, weg damit und lies einmal ein paar Bücher! Deine Rechtschreibung ist nämlich etwas, an dem du noch arbeiten könntest. Anstatt in die Ferien zu "gehen" - denn das Geld dafür scheint ja momentan nicht vorhanden zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es, wenn Du lernst, mit Geld umzugehen? Geld wächst nicht auf den Bäumen! Man verdient es sich. Vergiss dieses Jahr mal die Ferien und Wegfahren und such Dir einen guten Ferienjob! Zeig, dass Du Verantwortund übernehmen kannst und selbst Geld verdienen kannst. Dabei lernst Du noch VIEL mehr für's Leben nebenbei! ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja ich würde mal sagen selber schuld. Du solltest in Zukunft mehr auf deine Ausgaben schauen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du möchtest aber viel und alles ist wunderbar, solange die Mami den Geldbeutel nur weit genug aufmacht, gelle? Und jetzt, wo ihr der Kragen platzt, spielst Du  die Reuige, aber auch hier bitte gefälligst  zu Deinen Konzessionen!

Ich hoffe nur, Mutti bleibt diesmal hart!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sortier doch mal deine Gedanken und strukturiere das was Du da schreibst.

Das kann ja kein Mensch lesen.

Da geht ja alles durcheinander - von den Mobilfunkkosten, zum Pferd über die Mutter, Hausarrest, Freundinnen, Weggehen -

Ich habe jetzt echt nicht verstanden, was du konkret fragen willst.

Lese nur mal diese Passage und sage was das heißen soll: " also habe ich zur Zeit sehr viel bieten beziehungsweise benötige sehr viel Geld das eigentlich auch nichts ausmacht, doch es könnte auch meh also habe ich zur Zeit sehr viel bieten beziehungsweise benötige sehr viel Geld das eigentlich auch nichts ausmacht,  "

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unentwegte
11.07.2017, 09:58

Da drehen sich die Gedanken halt nur um  Madämchen ganz alleine :))

5

Was möchtest Du wissen?