Wie kann ich meine mutter überreden mir eine baby katze zu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst halt beweisen dass du dich wirklich um die Katze kümmern würdest. Räum dein Zimmer auf und zeig deiner Mutter dass du dich auch kümmern kannst. Dann gibt es noch die Möglichkeit sich erstmal ein wirtuelles Haustier zu beschaffen. Die sind fast soviel Arbeit wie ein richtigs Haustier. Vielleicht hat ja auch einer eurer Nachbarn eine Katze auf die du vielleicht ein Wochenende oder während die Nachbern im Urlaub sind aufpassen könntest. Weil eine Katze aber auch schon viel Arbeit ist kannst du deine Eltern ja vielleicht erstmal zu einem kleineren Haustier überreden? So hat es meine Schwester gemacht: Sie hat unsere Eltern überredet ihr Mäuse zu kaufen, und nachdem sie sich gut um sie gekümmert hatte hat meine Mutter ihr einen Hund gekauft und das funktioniert sogar ganz gut.

Fazit: Versuch es nicht nur mit betteln sondern auch mit beweisen dass du dich kümmern kannst!

Viel Glück ; )

Yentl51 09.06.2012, 11:10

Mäuse und andere Kleintiere machen aber noch wesentlich mehr Arbeit als Katzen ! Ein virtuelles Haustier ? So was wie ein Tamagochi ? Oh je.............Ich glaube kaum, dass jemand so was als Beweis gelten lassen würde.

0

Ein Kitten braucht einen verantwortungsvollen Besitzer, der das Tier artgerecht hält und sich damit auskennt, nicht ein Kind, das eigentlich noch mit Stofftieren spielen sollte. Im Internet - es graust mich, wenn ich so was lese! Im Tierheim fristen soooo viele Katzen, ob jung ob alt, ihr Dasein, und Du suchst im Internet............Mein Gott!

wenn du alt genug wärst, wüsstest du, was das alles für ein aufwand ist, un wie teuer das ist.

wie alt bist du? du bist ein kind.die haben grund wenn sie es nicht erlauben.find dich damit ab und gut ist.

Garnicht. Wenn sie nicht will dann will sie nicht.

Katzen kauft man nicht im Internet !

Und Katzen brauchen auch Zuwendung und Pflege.

Außerdem werden Babykatzen auch mal groß.

Was möchtest Du wissen?