Wie kann ich meine Matratze reinigen?

10 Antworten

Hallo,

ich habe von neuartigen Matratzen gehört, die komplett gewaschen werden können. Es gibt diese bereits als "waschbare Mitwachsmatratze", neben dem Waschen kann sie auch vergrößert werden. Ist ne ziemlich clevere Lösung. Einfach mal nach "Mitwachsmatratze" googlen!

Es soll bald auch eine entsprechende Erwachsenenmatratze geben. 

Man kann einige Reinigungsschritte prima selber vornehmen, wie die Entfernung diverser Flecken. Auch beim Drehen der Matratze kann man einiges falsch machen. Habe daraus superviele Tipps entnommen:

http://www.gutefrage.net/video/matratze-reinigen-und-flecken-entfernen

Es gibt eine Weltneuheit. Eine Waschmaschine für Matratzen diese steht in Markkleeberg. Die Matratze wird nicht nur oberflächlich gereinigt sonder komplett gewaschen.

Kann ich mit einem Sprühsauger ( Teppich/Polsterreiniger) auch meine Matratze Sauber machen?

Ich habe mir einen Sprühsauger ausgeliehen für meine Teppiche und habe auch damit meine Couch wieder wie neu Bekommen . Nun wollte ich fragen ob ich auch eine Matratze damit reinigen könnte ( von Gelben Flecken / Milben etc.) . Der Sauger verteilt das Sprühmittel , und danach kann man es wieder einsaugen . Aber da ja die Matratze viel Feuchtigkeit zieht bin ich mir unsicher , würde die Matratze auch morgen auf den Balkon stellen zum Trocken.

Hat jemand schon Erfahrung gemacht?

MfG

...zur Frage

reinigung von einer viscoschaum topper matratze?!

hallo, ich habe ein so genanntes ''boxspringbett'' oben drauf liegt eine aus viscoschaum bestehende ''topper'' matratze, letzte nacht hab ich bei nacht nasenbluten bekommen und das blut ist durch gesickert auf die matratze ,auf der jetzt blutflecken sind, meine frage ist nun, kann ich die wieder rausbekommen? denn das sieht wirklich nicht schön aus ! mit was für mitteln darf ich reinigen bei dieser matratze ?

vielen dank schonmal

...zur Frage

Ikea Fundgruben Matratze nicht das Modell das es laut Etikett sein sollte

Mein Mann war gestern bei Ikea und hat dort aus der Fundgrube die Matratze Morgedal mitgenommen, weil ich die für das Bett unserer Tochter wollte. Preis war von 229 € auf 99 €, also 56 % reduziert, ein echtes Schnäppchen. Zu Haus stellte ich dann aber fest, dass auf dem Preisetikett zwar Morgedal steht, es sich laut eingenähtem Etikett aber um das Modell Hamarvik handelt, eine komplett andere Matratze, die eine ist Latex, die andere Federkern, kostet auch nur 149 regulär, Bezug nicht waschbar... Habe ich trotzdem irgendwelche Möglichkeiten der Rekalmation, da ein Umtausch /Rückgabe bei Fundgruben-Artikeln ja ausgeschlossen ist? Kann Ikea auch bei einer falschen Artikelbezeichnung das Umtauschrecht bzw. eine Reklamation ausschießen? Zumal die beiden Matratzen sehr unterschiedliche Eigenschaften haben!!! Und da der Ikea auch noch gut 130 km entfernt ist, will ich nicht einfach so auf gut Glück hinfahren.... Würde mich über Hilfe /Erfahrungen freuen!

Danke manu

...zur Frage

Matratzenreinigung- ganz oder teilweise

Hallo, hatte meine Wohnung für einige Monate zwischenvermietet und nun einigen Ärger mit den Zwischenmietern.

 

Unter anderem wurde ein Fleck auf der fast neuen Matratze verursacht (angeblich Tee).

 

Der Matratzenbezug wurde bereits gereinigt, die Matratze selbst soll nun folgen.

Die Kosten dafür belaufen sich auf 90€, und zwar unabhängig davon ob man die komplette Matratze reinigt oder nur den Fleck..

 

Nun wollen die Zwischenmieter bei der Reinigung anwesend sein und dafür sorgen, dass wirklich nur der Fleck und nicht die komplette Matratze gereinigt wird. Dadurch soll verhindert werden, dass ich eine komplette Reinigung auf deren Kosten durchführen lasse. Die Tatsache, dass die so oder so 90€ zahlen müssen ist denen dabei egal.

 

Kann ich die Matratze trotzdem komplett reinigen lassen oder muss ich dann, wie von den Zwischenmietern gewollt, einen Teil der Kosten selbst tragen?

...zur Frage

Möbelhändler kann nicht liefern wie im Kaufvertrag festgehalten: Meine Rechte?

Moin. Ich habe mir bei einem großen Möbelhaus gekauft und über den Angebotspreis (das war so eine Werbeaktion) gegen Aufpreis einen "Federkern-Unterbau" konfigurieren lassen und eine härtere Matratze.

Nun ruft der Verkäufer an und meldet, er könne diesen Federkern für dieses Bett nicht liefern. Es wurde aber in einem Kaufvertrag festgehalten.

Kommt er aus der Sache raus, oder kann ich genau auf diese Leistungen bestehen, egal wie teuer das für das Möbelhaus werden könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?