Wie kann ich meine Manga Zeichnung noch verbessern? :) Bitte Text lesen!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die linien sehen ein wenig unsicher aus... versuche etwas freier und mehr aus dem Handgelenk heraus zu zeichnen... aber ansonsten schon ganz gut dafür dass du erst ein halbes jahr zeichnest :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Algenhirn96
02.09.2013, 19:51

dankeschön :) ja ich schätze mal da hilf nur üben mit der feder ^^

0

Für ein halbes Jahr wirklich nicht schlecht, das sah bei mir schlimmer aus xD

Also: Proportionsmäßig schon sehr gut, nur die Augen und Augenbrauen sind etwas schief und die Augen einen Tick zu nah beieinander. Ihr rechtes Ohr ist zu weit oben und ihre linke Wange etwas breit, wahrscheinlich, weil du den Kopf nicht zu Ende gezeichnet hast, bevor die Haare dazukamen. Es ist besser, die Kopfform ganz durchzuzeichnen und nicht mitten in der Wange aufzuhören, weil sie dann oft aussieht, als verschwindet sie im Nirgendwo^^ Der Hals wirkt etwas steif und platt, weil Licht und Schatten fehlen. Das tun sie hier zwar fast überall, aber am Hals finde ich es besonders auffällig. Bei den Haaren solltest du versuchen, mehr einzelne Strähnen zu zeichnen, denn die sehen recht steif aus. Außerdem solltest du dir vielleicht mehr Gedanken machen, wo du Lichtreflexe setzt, Das Licht kommt ja von irgendwo und da sollte man nicht wahllos einfach überall in die Haare Reflexe setzen. Was in den Haaren zu viel ist, fehlt meiner Meinung nach in den Augen. Die sehen "tot" aus, wie es Miyage schon für das Gesamtgesicht gesagt hat. Wenn du da mehr Licht reinbringst und die Figur vielleicht noch den Betrachter ansehen lässt, wirkt alles viel lebendiger. Das mit der unsicheren Federführung haben ja die anderen schon gesagt. Das wäre dann alles, was mir so aufgefallen ist. Viel Erfolg bei deinem Kurs weiterhin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Algenhirn96
02.09.2013, 21:22

okay danke :D werd ich mir alles mal als tipps merken und weiterhin fleißig dran bleiben ^^ ja wohl war ^^ich glaub die Rasterfolie für die Augen hätte ich mir sparen können ^^ Suuuper Antwort !!! :)

0

was war denn die monatsaufgabe genau? 8D

süß, süß! ja, die linien sind noch recht unsicher, am besten übst du einige einfach geometrischen formen mit der feder nachzuziehen. es gibt bestimmte bewegungen wie man die feder am besten hält/bewegt damit die striche sauber sind, das kann man sich so ganz gut antrainieren. bei den haaren solltest du einen möglichst feinen pinsel nehmen, dann sehen die ein wenig fluffiger aus. aber das grundgerüst des kopfes ist schon mal super (^_^)b

und noch ein kleiner zukunftstipp:beim manga zeichnen neigen viele dazu "niedlich aber irgendwie tot"-gesichtsausdrücke zu zeichnen, achte also möglichst darauf, dass deine figur mit dem betrachter kommunizieren kann - das ist eine der hohen künste im manga!

viel erfolg beim weiter lernen!♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Algenhirn96
02.09.2013, 21:03

einen mangacharakter mit schwarzem haar und Lichtreflex im haar zu portraitieren oder zu zeichnen :)

1

Du hast ein Hobby, was Respeckt verdient! <xD In einem halbem Jahr und wahrscheinlich vorher konntest du schon Erfolg erlangen... =P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Algenhirn96
02.09.2013, 20:16

oh wow danke :) ^^ ja früher hab ich eher andere dinge gezeichnet ^^

0

Schau dir auf Youtube Speedarts an ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Algenhirn96
02.09.2013, 19:40

danke werd ich machen :)

0

Was möchtest Du wissen?