Wie kann Ich meine Mama davon überzeugen das ich eine Katze bekomme?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Katze heisst:
Jeden tag Füttern.
Jeden tag Katzenklo Sauber machen. (bei freigängern muss es nicht so oft sein)
Katzen zerkratzen dinge zerbeißen ggf dinge und voallem solltet ihr klären ob wer allergisch gegen katzenhaare ist. Die sind dann nämlich überall.

Ansonsten zeige ihr das du zuverlässig verantwortung im haushalt übernehmen kann. Biete an für die nächsten 2 monate jeden tag den Abwasch zu machen etc.
Und wenn du das durchhälst bekommst du eine katze.

Nur so als beispiel.
Im endeffekt aber wird das Tier aber an deiner mum Hängen bleiben wenn du dich nicht drum kümmerst. (ausser sie ist ganz hart drauf und lässt die katze einfach sterben)
Deswegen solltet ihr im vorfeld auch feste regeln ausmachen. (es gibt erst fernsehen youtube handy, sonstwas wenn die katze gefüttert ist und das klo sauber ist und sonstiger katzendreck aufgeräumt wurde)

Em endeffekt liegt die entscheidung bei deiner mum denn das Tier kostet zusätzlich dazu natürlich noch geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr, eine Katze zu haben ist nicht so anstrengend, das sie selbst rausgeht. Das einzigen Dinge, die ihr tun müsst, ist sie gut behandeln, ihr die Tür aufmachen wenn sie raus will (falls kein Katzentor vorhanden), sie füttern und ab und zu zum Tierarzt gehen. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzähle ihr, wie Katzen sind. Nett, lieb und so weiter. Sie schützen eigentlich  das Haus, wo sie wohnen, und die Leute, die da leben, gegen Feinde oder Krankheiten. Ich meine energetisch. Sie können auch oft heilen. Eine Geschichte ohne Ende...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag du hast schon öfter Mäuse vor eurer Eingangstür rumrennen sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oder du bringst einfach ne Baby Katze mit und lässt sie in der Wohnung laufen. kannst ja sagen: Mami diese Katze hab ich auf der Strass oder so gefunden. die ist so süss das sie mit nahm... .


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennivilu
29.07.2016, 20:38

Die Eltern könnten ausrasten😑und vielleicht sind Sie erlergisch

0

Also manchmal ist es bei eltern so das sie erlergisch gegen haare bzw gegen fell der tiere alegisch sind ich hab seit 4jahren mit allen Mitteln versucht sie zu überzeugen und habes aufgegeben weil meine eltern erkergisch sind auf die haare also habe ich mir leopardgeckos angesehn und ich hab meine eltern iin 3 tagen überzeugt mir welche zuholen sie sind echt leich zu flegen (sie essen heimchen,grillen.......) hab mich echt dran gewönt 😉ich gab meine geckos echt ins herz geschlossen was ich nie gedacht hab weil ich immer schon eine Katze haben wollte 🙃🙃🙃🙃🙃🙃🙃🙃also frag ob deine eltern erlergisch gegen die haare sind wen ja schaue dir mal leopardgeckos an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum möchtest du denn eine Katze?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie solange nerven ,bis sie endlich JA sagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?