Wie kann ich meine luft trocken/entfeuchten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Regelmäßig Lüften, am besten querlüften ca.5-8 Minuten. Die Heizung beim Lüften nicht komplett abdrehen sondern auf Stufe 1 stellen ( Du hast keinen höheren verbrauch dadurch) und mindestens 3 mal am Tag lüften, morgens nach dem Aufstehen, Abends wenn Du nach Hause kommst und noch einmal bevor Du ins Bett gehst. Wenn es für Dich möglich ist noch einmal um die Mittagszeit oder frühen Nachmittag lüften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öfters lüften sollte eigentlich schon Abhilfe schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Öfters Lüften

2. Katzenstreu irgendwo hin, wos keiner sieht, das zieht Feuchtigkeit an.

3,. ebenso Holzkohle

4. oder Luftentfeuchter, ca. 100.- € aufwärts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?