Wie kann ich meine Liebe langsam aber sicher zeigen und mich ihm annähern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du glaubst das er dich nicht will, dann ist erst mal eine Freundschaft ganz gut, daraus entwickelt sich leicht dann mehr. Wenn es nicht Liebe auf den ersten Blick ist, muss man sich auf jendenfall näher kennen lernen. Bau ein Kumpelverhältniss auf. Draus kann dann mehr werden. z.B. auf einer Party oder bei Ausflügen. Unterhalt dich mit ihm. Frag ihn Dinge, aber nicht zu offensichtlich, Scherze rum, ärger ihn in der Klasse (was sich liebt das neckt sich) und mach dir auch bewusst, dass das mit ihm ganz toll wäre, aber es auch nicht 1000 Prozentig sein muss, so kannst du locker bleiben. Locker bleiben ist wichtig und das ist leichter gesagt als getan....

Frag ob er mit dir ausgehen will, das ist Direkt - und gut, meiner Meinung nach. Ich steh nicht drauf wenn jemand, mitdem ich sonst nie rede, auf einmal fragt, was ich gestern gemacht habe. Das merkt man sowieso dann auch, dass der/die was von einem will. Wenn du mal mit ihm irgendwo alleine bist, frag ihn ob er vllt mal lust hätte mit dir ein Eis essen zu gehen, oder so.

wir sind ja schon ein wenig befreundet..

0

wir sind ja schon ein wenig befreundet..

0

komm mit ihm ins gespräch redet est über schule etc. dann kommst du zu einem andern thema fragts ihn was er so am wochenende macht wie sein tag war etc alles was dir einfällt.

ihn auf dich aufmerksam machen

jungs mögen es wenn du normal wirkst ( betonung liegt auf wirkst ;)ich bin ein junge und bei mir geht garnich:

falsches lachen -.- ; und schreib ihn doch einfach mal an und tauscht euch aus ;)

und dann irgendwann sagst dus ihm.. das musst du sowieso früher oder später :) also.. so nach dem motto : wer nicht wagt der nicht gewinnt.

also sei normal, sei lustig, nicht verkrampft :)

Was möchtest Du wissen?