Wie kann ich meine Lernfähigkeit steigern?

5 Antworten

Das ist eigentlich ziemlich einfach. Tu Dinge, für die Du Dich begeistern kannst. Den meisten Kindern und Jugendlichen steht da leider etwas im Weg, was wir "Schule" nennen. Sie verhindert, dass man sich begeistern kann. Sie hat fortwährend Erwartungen an Dich, die mit Deinen Interessen nichts zu tun haben.

Viele suchen hier nach Möglichkeiten, wie sie mit den Belanglosigkeiten, denen sie zwangsweise ausgesetzt sind, zurecht kommen können. Mit Deiner Lernfähigkeit ist alles in bester Ordnung. Es sind zum einen die Themen, denen Du ausgesetzt bist und zum anderen die Strukturen, wie Du an diese Themen herangeführt wirst, die für Deine angeblich mangelnde Lernfähigkeit verantwortlich sind.

Welcher normale Mensch widmet sich am Tag fünf, sechs oder gar sieben verschiedenen Themen und das in der immer gleichen zeitlichen Struktur? Erschwerend kommt hinzu, dass man keinerlei Einfluss auf die Auswahl der Themen hat.

Vorangetrieben wird das ganze Prozedere, was ohne Zwangsmaßnahmen nie funktionieren würde, mit Hilfe von sechs Ziffern, die mehr oder weniger willkürlich von Aufsichtspersonen verteilt werden.

Du musst aus den Strukturen ausbrechen und nicht nach Mittelchen suchen, wie Du es in ihnen aushältst.

Gruß Matti

ein Psychiater/Neurologe hat mal gesagt, dass eine halbe stunde spazieren gehen an der frischen luft genauso viel wirkt wie ein antidementivum. daher könntest du es mit frischer luft/ Bewegung versuchen. Bewegung hat nachweislich einen einfluss auf das Gedächtnis.

dann solltest du dir anschauen, wie lernen funktioniert- da stellst du fest: Wiederholung ist wichtig, kleine lerneinheiten mit kurzen pausen dazwischen sind effektiver als sich die nacht um die ohren zu hauen, nachts schlafen ist wichtig, weil nachts das Langzeitgedächtnis gestärkt wird. beschäftige dich mit mnemotechniken und damit, wie man texte strukturiert verarbeitet.

Dazu braucht man nicht unbedingt irgendwelche Tees oder sonst was. Wichtig ist wie man das lernen angeht. Versuche bevor du lernst alles wichtige zu erledigen damit du den Kopf frei hast. Suche dir einen platz an dem du dich wohl fühlst. (Ich habe zum Beispiel immer am Boden im meinen sitzsack gekuschelt gelernt ;) ) Sorge dafür das keine Hektik in deiner Umgebung ist, mach dir vielleicht ein paar Kerzen oder Räucherstäbchen an. Man sollte sich ein Umfeld schaffen in dem man entspannen kann damit der Kopf auch in der Lage ist die Informationen aufzunehmen und zu verarbeiten.

Was möchtest Du wissen?