Wie kann ich meine leggins kleiner waschen?

4 Antworten

heißer waschen als angegeben, dann wirds schon einlaufen - kann alllerdings dann auch zu klein werden, man kann die Größe leider nicht maßgeschneidert ändern

Vielleicht kannst Du sie ja umtauschen? Kleiner waschen ist ´n Problem, denn man kannes nicht steuern: Sie verfilzen oder geh´n dafür in die Breite, oder geh´n zu stark ein! Aber: Zum Untendd´runtertragen sind sie allemal zu gebrauchen!

Ist die Leggings aus Baumwolle? Falls ja, müsste sie theoretisch etwas einlaufen, wenn Du sie zu heiß wäschst. D.h.: normalerweise würdest Du sie wahrscheinlich bei 30 Grad waschen. Wenn Du es mal bei 60 Grad probierst, könnte sie etwas kleiner werden. Aber keine Garantie dafür, dass es am Ende nicht schadet ;-). 

Vorsicht aber, wenn die Leggings nicht aus Baumwolle, sondern irgendeinem anderen Stoff ist - dann könnte sie kaputt gehen, wenn sie zu heiß gewaschen wird.

Der bessere Weg wäre aber wahrscheinlich, die Leggings in die passende Größe umzutauschen. Sollte mit Kassenbon problemlos möglich sein, sofern noch nicht getragen.

Ja man kann es ja versuchen , aber ich habe gelesen das das nur bei 90 wirkt:/

0
@Dasteney

Hm, also meine Erfahrung hat eher gezeigt, dass viele Baumwollsachen schon bei 40 Grad einlaufen, und im Trockner sowieso. Würde daher vermuten, sie laufen umso mehr ein, je heißer man sie wäscht - aber natürlich abhängig von der Qualität etc. Würde die Leggings auf jeden Fall nicht sofort bei 90 Grad waschen, sondern das erst versuchen, wenn niedrigere Temperaturen nichts bringen. 

0

Was möchtest Du wissen?