Wie kann ich meine Konzentrationsprobleme beheben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich weiß nicht so recht und formuliere einfach allgemein ein paar Tipps. Nimm dir raus, was für dich passend sein könnte:

* Reduzier deinen Computer- und Fernsehkonsum. Sei ein paar Tage vollkommen radikal und lass es ganz.

* Geh spazieren (ohne Musikberieselung)

* Geh regelmäßig schlafen und schlafe ausgiebig.

* Reduziere Alkohol, lass eventuelle Drogen ganz

* Schau dir genau an, wo es in deinem Leben Stress und belastende Situationen gibt und reduziere das

* Wenn du das alles schon tust, beobachte dich selbst, bleib locker, vielleicht vergeht es von alleine

+ Wenn es mehrere Monate ein Problem BLEIBT, musst du weiteres unternehmen - wenn nicht,entspanne dich, trink einen Tee, wir muten uns alle viel zu viel zu. Wir sind keine Maschinen und können einfach nicht ununterbrochen 120% geben.

Vielen Dank für die Antwort leider schaue ich schon kaum Fernseher, einen Computer besitze ich, schlafe gehe ich schon um 9 Uhr abends, Alkohol hab ich lange nicht getrunken da ich seit ich mit der Ausbildung begonnen habe niemanden mehr habe mit dem ich etwa unternehme außer meiner Freundin. Drogen nehme ich auch keine. Auf der Arbeit wird mir so viel Zeit gelassen wie ich brauche, da werde ich nie gestresst und es gibt auch nie Zeiten wann ich ein Teil fertig haben muss, trotzdem fühle ich mich so gestresst wenn ich nach der Arbeit nach Hause komme...

0
@bbzzii

okay.. -vielleicht ist die Arbeit (oder etwas bei der Arbeit) wirklich einfach stressig!

0

Alle sind super freundlich, ich mache nen Fehler keiner meckert sondern es wird mir geholfen herauszufinden wie das passiert ist, ich kann die selbe Frage so oft stellen wie ich möchte wenn ich etwas nicht verstanden habe ohne das mir das jemand böse nimmt. Mein Meister ist mega nett und gut drauf. Meine Ausbildungsstelle ist einfach perfekt, das ist das was ich nicht verstehe. Ich fühle mich obwohl ich auf der Arbeit alles ganz in Ruhe machen kann, wenn ich Zuhause bin oftmals gestresst..

0
@bbzzii

Ich habe einige Punkte zusammengeschrieben, die mir relativ logisch erschienen sind. Du bist der Experte über dein Leben. Du sagst, das trifft alles nicht zu. Natürlich gibt es weitere Bereiche die angeschaut werden können wie das Verhältnis von Bewegung und Sport zu Ruhe.

Ich persönlich glaube, dass auch Spiritualität, Gebet und gelebter Glaube eine wichtige Komponente von Gesundheit sind. Das sehen viele andere nicht so. Vor allem: Ich finde, dass ein Austausch darüber auf gutefrage nicht empfehlenswert ist. Aber vielleicht möchtest du selber darüber nachdenken!

0

Was möchtest Du wissen?